Auto Salon Genf
Alle Frühlings-Weltpremieren

Auto Salon Genf
Alle Frühlings-Weltpremieren

Der Internationale Auto Salon Genf ist traditionell die erste europäische Automesse des Jahres. Zum ersten Mal fand die Schweizer Messe im Jahr 1905 als "Nationale Automobil- und Fahrradausstellung" statt. Seither öffnete sie jährlich Anfang März für rund zwei Wochen ihre Pforten. 2020 wurde sie wegen des Corona-Virus abgesagt. 2023 wurde die Messe in Katar veranstaltet, 2024 gibt sie ihr Europa-Comeback.

Der Genfer Autosalon 2024 findet vom 26. Februar bis 3. März statt und zeigt sich mit völlig neuem Ansatz. Zum ersten Mal seit 2019 öffnen sich die Türen der Geneva International Motor Show (GIMS) in diesem Jahr wieder auf Schweizer Boden. 2023 fand der Genfer Autosalon – so komisch das auch klingt – nicht in der Stadt am Genfer See, sondern im kleinen Wüstenstaat Katar am Persischen Golf statt.

VIP-Tag für Extra-Zahler

Die Rückkehr auf das Palexpo-Messegelände startet am 26. Februar mit einem Pressetag und der Verleihung des "Car of the Year 2024" Awards, der 2024 sein 60. Jubiläum feiert. Am gleichen Tag locken die Aussteller unter anderem mit 15 Welt- und Europapremieren. Für den 27. Februar haben die Veranstalter einen VIP-Tag vorgesehen, an dem das "Auto.Future.Now-Forum" steigen soll, auf dem führende Persönlichkeiten aus den Bereichen Automobil, Technologie und Design ihre Ideen und Visionen für die Zukunft der Mobilität teilen. Wer kein VIP ist und dennoch an diesem Tag bereits die Messe besuchen möchte, kann dies zu erhöhten Ticketpreisen tun.

Verschiedene Sondershows

Ohne weitere Beschränkungen dürfen Besucher ab dem 28. Februar und bis zum 3. März die Messe-Exponate bewundern. Darüber hinaus locken verschiedene Sonderschauen. In der "Adrenaline Zone" sind Hochleistungsfahrzeuge, limitierte Auflagen, Sonderanfertigungen und die Welt des Motorsports gebündelt. Der "Design District" bietet Raum für Kunst und Automobildesign. Das "Mobility Lab" bietet einen Innovationspark für Mobilitätsanbieter und -partner. Spannende Sim-Racing-Erlebnisse soll die Next World bieten. Und weil der Genfer Autosalon 100 Jahre alt wird, zeigt die Ausstellung "100 years of icons" 35 ikonische Fahrzeuge der Automobilgeschichte.

Renault mit elektrischem R5

Zu den Highlights auf dem Auto Salon Genf 2024 zählt der neue Renault 5. Der gibt sich formal ganz im Retro-Look, setzt aber unter seinem Blechkleid auf modernste Elektroantriebstechnik. Die Renault-Tochter Dacia möchte ebenfalls elektrisch beim Publikum punkten und schiebt die Neuauflage des günstigen Elektroautos Dacia Spring ins Rampenlicht. Nachdem zahlreiche große europäische Autobauer einer Präsenz in Genf eine Absage erteilt haben, füllen die Flächen viele chinesische Anbieter. MG stellt mit dem MG3 ein neues Hybridmodell im Kleinwagensegment vor. Zusätzlich präsentieren die chinesischen Briten mit IM eine komplett neue Marke für den europäischen Markt, die künftig im Premium-Bereich fischen soll. Breit aufgestellt zeigt auch BYD mit seiner Tochtermarke Yangwang, wie man sich künftig für europäische Kunden aufstellt.

Welche Neuheiten auf dem Genfer Autosalon zu sehen sein werden, lesen Sie hier >>>>>>>

Mehr zu Auto Salon Genf

MG3 Hybrid+
MG3 Hybrid+

Günstiger Kleinwagen mit E-Unterstützung

Neuvorstellungen & Erlkönige
Neuer Dacia Spring 2. Generation (2024) Studio Brick Red
Dacia Spring (2024) Facelift

Neues Billig-E-Auto wird noch günstiger

E-Auto
Lamborghini 350 GT 60 Jahre Genfer Salon
Lamborghini 350 GT

60 Jahre Konkurrenz für Ferrari

Mehr Oldtimer
Pininfarina Enigma GT Wasserstoff Konzeptstudie
Pininfarina Enigma GT

Coupé-Studie mit Wasserstoff-Verbrenner

Neuvorstellungen & Erlkönige
Kimera Evo 38
Kimera Evo 38

Mit Evolution zum echten Integrale

Neuvorstellungen & Erlkönige
BYD Seal U DM-i Plug-in-Hybrid SUV
BYD Seal U – Elektro-SUV und Plug-in-Hybrid

Chinas ID.4-Konkurrent kommt auch als PHEV

Neuvorstellungen & Erlkönige
IM L6
SAIC bringt neue Marke IM

Premium-Ableger von MG mit Feststoffbatterie

Politik & Wirtschaft
Fiat Konzeptfahrzeuge Concept 02/24
Fiat Konzepte Kleinwagen, SUV, Campervan, Pick-up

Fünf neue Fiat-Modelle bis 2027

Neuvorstellungen & Erlkönige
SPERRFRIST 26.2.24 10 Uhr Renault 5 E-Tech Electric Neuvorstellung
Neuvorstellung Renault 5 E-Tech Electric (2024)

Optik retro, Technik geht so?

Neuvorstellungen & Erlkönige
Microlino Lite Elektro-Kleinstwagen L6e 45 km/h
Microlino 2.0 und Lite als L6e-Version

45-km/h-Version für 15-Jährige

E-Auto
BYD Tang Facelift 2024 Elektro SUV
BYD Tang Facelift

Aufgefrischter E-SUV debütiert in Genf

E-Auto
BYD Yangwang U8 Elektro-SUV mit Range-Extender
BYD Yangwang U8 Elektro-SUV

E-SUV kann schwimmen und kommt nach Europa

E-Auto
Renault Symbioz SUV
Renault Symbioz

Neuer SUV für die Familie

Neuvorstellungen & Erlkönige
Genf Autosalon Investor Katar
Genfer Autosalon 2024 wieder in Genf

Comeback zum 100. Geburtstag

Politik & Wirtschaft
Genfer Autosalon 2024
China soll leere Flächen füllen

Sämtliche VW-Marken sind 2024 nicht in Genf

Politik & Wirtschaft
Alfa Romeo Castagna Vittoria (1995)
Alfa Romeo Castagna Vittoria

Wetten, dass Sie diesen Alfa nicht kennen?

Auktionen & Events
Autosalon Genf 2022
Autosalon Genf findet künftig in Katar statt

Automesse-Comeback im Oktober 2023

Politik & Wirtschaft
Aiways U6 Europa-Version Teaserbild
Aiways U6 Ion Concept

Sitzprobe in der Elektro-SUV-Coupé-Studie

E-Auto
04/2022, Koenigsegg Jesko Absolut Vorserienmodell
Koenigsegg Jesko Absolut Vorproduktions-Modell

Dieses Auto greift die 500-km/h-Marke an

Neuvorstellungen & Erlkönige
Lingenfelter Chevrolet eL Camino
Elektrischer Chevrolet El Camino

Tuner rüstet Pick-up-Klassiker auf Bolt-Antrieb um

E-Auto
Bugatti EB 112 (2000)
Bugatti EB 112 #39002 (2000) verkauft

Eine von drei Limousinen der Marke

Auktionen & Events
Elektro Sportwagen Piëch GT 2021
Piëch GT (Mark Zero) Prototyp

E-Sportwagen in der Erprobung

Neuvorstellungen & Erlkönige
Genf Autosalon Investor Katar
Emirat Katar rettet Autosalon Genf

Genf bleibt, Doha kommt dazu

Politik & Wirtschaft
07/2021, Koenigsegg Jesko Seriennummer 1/125
Koenigsegg Jesko (2022)

Track-Version erhält Beinamen „Attack“

Neuvorstellungen & Erlkönige
Renault Concept Car MORPHOZ
Luca de Meo inspiriert von Nio?

Auch Renault denkt über Wechselakkus nach

Alternative Antriebe
123...17...31