Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Ssangyong Actyon SUV Coupé (2025): Koreanischer Range Rover

Ssangyong Actyon SUV Coupé (2025)
Der Range Rover von Ssangyong

Ssangyong hat in Korea ein neues SUV-Coupé mit altem Namen gezeigt. Der Actyon soll als Lifestyle-Variante die Torres-SUV ergänzen. Das schicke Design erinnert an die Range-Rover-Baureihe.

07/2024 Ssangyong Actyon
Foto: Ssangyong/KGM

Der koreanische Autobauer Ssangyong stellt sich unter seinem neuen Eigentümer KG Mobility (KGM) komplett neu auf. Neben einem neuen Markennamen sowie einem neuen Markenlogo stehen dabei natürlich auch neue Modelle im Fokus der Planung.

Eigenständige Karosserie-Variante

Für kommende Elektromodelle greift KGM dabei auf die Technologie von Partner BYD zurück. Aber auch die Bestandsmodelle sind noch nicht ausentwickelt. In einem Video zum 70. Markengeburtstag Anfang 2024 war neben dem Torres EVX – also der neuen Elektrovariante – auch der bereits für 2024 angekündigte neue Pick-up zu sehen. Als drittes Auto rückte ein Modell ins Bild, das man so bislang noch nicht gesehen hatte. Der SUV lehnt sich formal stark an den bekannten Torres EVX an, trägt aber ein dynamischer gezeichnetes Heck. SUV mit dynamisch gezeichnetem Heck – klar, ist ein SUV Coupé.

Unsere Highlights

Anders als bei europäischen Wettbewerbern fällt die Dachline dabei aber nicht so stark ab. Die Heckscheibe liegt etwas flacher als beim normalen Torres, der Dachkantenspoiler zeigt sich gewachsen. Einen neuen Zuschnitt zeigt auch die breite C-Säule. In der Rückansicht zeigen sich neue, zweigeteilte Leuchten – oben mit einem waagerecht bis in die Heckklappe verlaufenden Element, etwas darunter sitzt in senkrechter Ausrichtung eine Leuchte im Streifendesign. An der Front darf sich die neue Karosserievariante mit einer neu gezeichneten Lichtsignatur vom SUV abheben.

Das Design der Front ist ein Mix aus dem Gesicht des Verbrenner-Torres und dem Torres EVX mit Elektroantrieb. Auf dieser Plattform wird auch der Actyon aufbauen. Das bedeutet gleichzeitig, dass sowohl der Elektroantrieb des EVX als auch der 1,5-Liter-Vierzylinder-Turbo-Benziner des regulären Torres als Motorisierung denkbar sind. Genaueres will Ssangyong zur offiziellen Premiere des neuen Actyon im August 2024 verkünden.

Den Actyon gab es schon einmal

Unter dem Namen Actyon hatte Ssangyong bereits Anfang der 2000er Jahre ein Modell im Programm, das mit einem sehr individuellen Design (siehe Foto in der Bildergalerie) aufwartete und das Thema SUV-Coupé noch vor dem ersten BMW X6 aufnahm. Das Modell wurde dann später auch noch als Pick-up Actyon Sports eingeführt. Ob das neue Actyon SUV-Coupé nach der für Anfang 2025 erwarteten Markteinführung auch bei uns antritt, ist noch nicht entschieden. Eine Ssangyong-Sprecherin nannte auf unsere Anfrage als frühesten Starttermin für das "Torres Coupé" in Deutschland den Herbst 2025, falls das Fahrzeug auch nach Europa kommt.

Umfrage
Ssangyong - eine Marke für Sie?
1206 Mal abgestimmt
Klar!Nope!

Fazit

Ssangyong stellt sich unter KGM komplett neu auf. Zu den kommenden Modellen zählt auch ein SUV Coupé namens Actyon, das auf dem Torres aufbaut. Nach einem ersten Teaser-Video zum 70. Markengeburtstag hat Ssangyong im Juli weitere Bilder nachgereicht. Die formelle Präsentation soll im August erfolgen.