Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Tesla Model Y: 6.000 Euro Umweltprämie verlängert

Tesla verlängert Umweltbonus
So billig war das Tesla Model Y noch nie

Tesla gewährt seit einem Monat auf bereits in Grünheide produzierte Neufahrzeuge vom Typ Model Y extreme Rabatte. Die Laufzeit der Aktion "6.000 Euro Umweltprämie" wird verlängert, außerdem locken Leasingangebote und Null-Prozent-Finanzierung.

Tesla Model Y
Foto: Tesla Germany GmbH

Die Absatzflaute bei Elektroautos führte auch im Tesla-Werk Grünheide zur dauerhaften Überproduktion. Wie viele neue Model Y auf Halde standen, konnte man auf dem Flugplatz Neuhardenberg östlich von Berlin sehen. Dort parken seit Wochen tausende Neufahrzeuge. Um den Bestand zu verkleinern, bietet Tesla seit etwa einem Monat offiziell eine Umweltprämie von 6.000 Euro auf diese Modelle an. Damit fällt der Preis für ein neues Model Y auf ein Rekordtief.

Der große E-Ratgeber

Die Basisversion des Model Y mit Heckantrieb (455 Kilometer Reichweite) bietet Tesla jetzt ab 38.990 Euro an. Damit ist das weltweit meistverkaufte Auto 2023 nun günstiger als das flachere Model 3, das es ab 40.990 Euro gibt. Das Model 3 läuft allerdings auch nicht in Grünheide, sondern in China vom Band. Das Angebot galt ursprünglich bis zum 30. Juni 2024. Nun wurde es bis zum 30. September verlängert, wobei das Datum der Auslieferung maßgeblich ist. Der Rabatt ist nicht im Konfigurator der Amerikaner sichtbar. Hier wird das Basismodell des Model Y noch ab 44.990 Euro gehandelt. Stattdessen findet man die bereits gebauten Modelle auf der Website unter "Vorkonfigurierte Fahrzeuge".

Günstige Leasing- und Finanzierungsangebote

Die Liste umfasst dabei unzählige Model Y in allen Farben und Ausstattungen. Darunter sind auch etliche der neuen Long-Range-Varianten mit Heckantrieb, die es dank ihres großen Akkus auf 600 Kilometer Reichweite bringen. Inklusive Prämie starten diese Model Y nun bei unter 43.000 Euro. Wer die maximale Reichweite (533 Kilometer) mit Allradantrieb kombinieren möchte, zahlt knapp 49.000 statt 55.000 Euro. Das Performance-Topmodell mit zwei Motoren und Allradantrieb (0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden, 514 Kilometer Reichweite) ist ab knapp 54.000 Euro statt für 60.000 Euro zu haben.

Tesla Model Y im Leasing ab 399 Euro

Parallel legt Tesla für das Model Y besonders günstige Finanzierungs- und Leasingangebote auf. Für alle Varianten des Elektro-SUV gibt es nun Finanzierungen mit einem Sonderzins von 0 % sowie einer maximalen Laufzeit von bis zu 60 Monaten. Das Basismodell mit kleiner Batterie und Hinterradantrieb ist ab sofort im Leasing für monatlich 399 Euro ohne Anzahlung erhältlich. Für die anderen Modellvarianten sinken die Leasingraten ebenfalls: 459 Euro für das Model Y Maximale Reichweite Hinterradantrieb, 479 Euro für das Model Y Maximale Reichweite Allradantrieb und 529 Euro für das Model Y Performance Allradantrieb. Allerdings sind die günstigen Finanzierungs- und Leasingangebote nicht mit der Umweltprämie kombinierbar.

Wie sich das Tesla Model Y im Dauertest der auto motor und sport schlägt, sehen Sie in der Fotogalerie.

Umfrage
Würden Sie ein Tesla-Modell kaufen?
10801 Mal abgestimmt
Klar, warum nicht?Nein, auf keinen Fall!

Fazit

Tesla treibt den Abverkauf seiner überproduzierten Model Y aus dem Werk Grünheide voran. Schnellentschlossene können dabei mit einem Rabatt von 6.000 Euro rechnen. Der Basispreis des Elektro-SUV fällt damit auf 38.990 Euro. Alle anderen Kundinnen und Kunden profitieren aktuell von besonders günstigen Leasing- und Finanzierungskonditionen.