Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Fahrer-Noten GP China: Verstappen an der Spitze

F1-Fahrer-Noten GP China 2024
Keiner verdient die Bestnote

GP China 2024

Max Verstappen gewinnt vom vierten wie vom ersten Startplatz. Und zwar überlegen. Das riecht nach Bestnote. Doch es gibt eine Note Abzug, weil er sich in der Sprint-Qualifikation im Regen zwei Fehler zu viel leistete.

Max Verstappen - Red Bull - GP China 2024 - Shanghai - Formel 1 - 21. April 2024
Foto: Red Bull

Eigentlich muss man Max Verstappen für seine raren Fehler dankbar sein. Am Freitag rutschte der WM-Spitzenreiter im Regen zwei Mal von der Strecke und landete nur auf dem vierten Startplatz. Lando Norris, Lewis Hamilton und Fernando Alonso machten da einen besseren Job.

Am Samstag war die Verstappen-Welt wieder in Ordnung. Nach acht Runden löste er im Sprint Hamilton an der Spitze ab. Danach folgte die übliche Verstappen-Show: Pole- Position, Rennsieg, 51 Führungsrunden. Norris lag nur fünf Runden an der Spitze, weil die Red-Bull-Piloten ungewöhnlich früh zum ersten Boxenstopp kamen. Die zwei Safety-Car-Phasen später konnten Max nichts mehr anhaben. Er fuhr wieder auf seinem eigenen Planeten.

Unsere Highlights
Max Verstappen - Red Bull - GP China 2024 - Shanghai - Formel 1 - 21. April 2024
Red Bull

Max Verstappen schnappte sich in Shanghai den ersten Sieg in China und machte den Doppelpack aus Sprint und Rennen perfekt.

Norris im Zweikampf zu nett

Lando Norris bekommt die gleiche Note wie Verstappen. Er sitzt ja nur in einem McLaren. Da zählt ein zweiter Platz wie ein erster. Trotzdem stellte Norris sein Auto im Regen auf die Pole-Position des Sprints. Für den Start gibt es eine Note Abzug. Norris ließ es zu, dass ihn Hamilton in der ersten Kurve auf der Außenspur aushungern ließ. Er ist im Zweikampf zu nett. Wie man so etwas besser macht, zeigte ihm Fernando Alonso einen Tag später. Er ging außen an Sergio Perez vorbei.

Im Rennen überraschte Norris alle Experten und sich selbst. Hohes Tempo und gutes Reifenmanagement waren die Grundlage für den zweiten Platz. Perez rieb sich zu viel in Zweikämpfen auf, in die er verstrickt wurde. Alonso zeigte in den Qualifikationen mit dritten Startplätzen, warum er mit 42 Jahren noch einen Zweijahresvertrag von Aston Martin bekam. Doch im Rennen fährt der Zug momentan rückwärts. Der Aston Martin frisst seine Reifen. Da helfen nicht mal die Tricks aus Alonsos Reifenmanagement-Kiste.

Lando Norris - McLaren - GP China 2024 - Shanghai - Formel 1 - 21. April 2024
Motorsport Images

Lando Norris feierte den zweiten Platz hinter Verstappen und rehabilitierte sich für die Pleite im Sprint.

Fahrer-Noten GP China

Hier finden Sie die Fahrer-Noten in der Kurzübersicht. Die Einzelkritiken zu allen 20 Fahrern gibt es wie immer in der Galerie.

  • Max Verstappen: 09/10
  • Lando Norris: 09/10
  • Sergio Perez: 08/10
  • Charles Leclerc: 08/10
  • Carlos Sainz: 07/10
  • George Russell: 07/10
  • Fernando Alonso: 09/10
  • Oscar Piastri: 06/10
  • Lewis Hamilton: 07/10
  • Nico Hülkenberg: 08/10
  • Esteban Ocon: 08/10
  • Alexander Albon: 06/10
  • Pierre Gasly: 06/10
  • Guanyu Zhou: 07/10
  • Lance Stroll: 05/10
  • Kevin Magnussen: 06/10
  • Logan Sargeant: 04/10
  • Daniel Ricciardo: 06/10
  • Yuki Tsunoda: 05/10
  • Valtteri Bottas: 07/10
Live
GP Ungarn