F1-Fahrer-Noten GP Miami 2024
Norris-Bestnote trotz Fehlern

GP Miami 2024

Lando Norris gewann in Miami seinen ersten Grand Prix. Dabei lief an den Tagen vorher viel schief. Auch wenn Norris am Sonntag vom Safety-Car profitierte: Er war der schnellste Mann auf der Strecke. Und er besiegte einen Fluch.

Lando Norris - McLaren - Formel 1 - GP Miami 2024
Foto: xpb

Es hat lange gedauert, bis Lando Norris seinen ersten GP-Sieg feiern durfte. Fast zu lange. Im 110. Anlauf hat es endlich geklappt. Nur sieben Fahrer mussten noch länger warten. Sergio Perez hat 190 GP-Starts dafür gebraucht. Norris darf sich jetzt wie 113 andere Rennfahrer einen Grand-Prix-Sieger nennen.

Der Sieg kam an einem Wochenende, an dem er nach seiner Bestzeit im SQ2 als Geheimfavorit gehandelt wurde, ansonsten aber Pleiten, Pech und Pannen erlebte. Aus der erhofften Pole-Position wurde ein Mal ein neunter und ein Mal ein fünfter Startplatz. Im Sprint schob ihn Lance Stroll schon beim Start von der Bahn. Und das Hauptrennen begann damit, dass er eine Position gegen McLaren-Teamkollege Oscar Piastri verlor.

Unsere Highlights
Lando Norris - McLaren - Formel 1 - GP Miami - 4. Mai 2024

Am Samstag hielt sich der Spaß bei Lando Norris noch in Grenzen. Doch dank eines guten Freitags deutete sich der Erfolg schon an.

Norris hängt Verstappen ab

Eigentlich genug Gründe für Punktabzug. Doch der Rest des Rennens von Norris war grandios. Er suchte sein Heil im Reifenschonen, griff an, als die Bahn vor ihm frei war, und hatte dann das Glück des Safety-Cars auf seiner Seite. Das gab ihm einen Gratis-Stopp. Doch dann zeigte der Engländer allen die Zähne, fuhr Max Verstappen noch um 7,6 Sekunden davon. Absolut fehlerlos. Das verdient die Bestnote. Aller Fehler zum Trotz.

Neben dem Premierensieger gab es noch viele stille Helden. Zum Beispiel Esteban Ocon, der mit dem plumpen Alpine einen WM-Punkt holte. Oder Yuki Tsunoda, der im Sprint und im Hauptrennen Zählbares einsammelte. Oder Nico Hülkenberg, der es zwei Mal ins Q3 schaffte, der im Sprint Siebter wurde und den letzten Punkt im Rennen nur um 1,043 Sekunden verpasste.

Nico Hülkenberg - Haas - Formel 1 - GP Miami - 4. Mai 2024

Freud und Leid bei Haas: Nico Hülkenberg wird für eine Glanzleistung bei seiner Note ausgezeichnet, Kevin Magnussen derweil für das Gegenteil abgewatscht.

Fahrer-Noten GP Miami

Hier finden Sie die Fahrer-Noten in der Kurzübersicht. Die Einzelkritiken zu allen 20 Fahrern gibt es wie immer in der Galerie.

  • Lando Norris: 10/10
  • Max Verstappen: 09/10
  • Charles Leclerc: 09/10
  • Sergio Perez: 07/10
  • Carlos Sainz: 08/10
  • Lewis Hamilton: 08/10
  • Yuki Tsunoda: 09/10
  • George Russell: 06/10
  • Fernando Alonso: 07/10
  • Esteban Ocon: 09/10
  • Nico Hülkenberg: 09/10
  • Pierre Gasly: 07/10
  • Oscar Piastri: 08/10
  • Guanyu Zhou: 06/10
  • Daniel Ricciardo: 08/10
  • Valtteri Bottas: 03/10
  • Lance Stroll: 06/10
  • Alexander Albon: 06/10
  • Kevin Magnussen: 01/10
  • Logan Sargeant: 06/10
Live
GP Spanien