F1-Fotos GP Spanien 2024: Bilder vom Training

F1-Fotos GP Spanien 2024 - Training
Der Aerodynamik auf der Spur

GP Spanien 2024

Die Formel 1 ist zurück in Europa. Am Freitag bekamen die 20 Piloten eine erste Gelegenheit zu Proberunden auf dem Circuit de Catalunya. Wir zeigen die Action-Bilder in unserer Galerie.

Valtteri Bottas - Sauber - Formel 1 - Barcelona - GP Spanien - 21. Juni 2024
Foto: Sauber

Am Donnerstag, als die Autos in den Garagen zusammengebaut wurden, zogen noch dunkle Wolken über Katalonien. Doch pünktlich zu den ersten Trainingssessions klarte der Himmel Freitagfrüh (21.6.) auf. Die spanische Sonne sorgte im Fahrerlager für Urlaubsstimmung und auf der Strecke für beste Bedingungen für die ersten Übungsrunden.

Bei Ferrari, Red Bull und Toro Rosso hatte man sich eine trockene Piste besonders gewünscht. Alle drei Teams waren mit größeren Upgrade-Paketen nach Barcelona gereist. Hier stand auf den ersten Kilometern des Wochenendes vor allem das Sammeln von Aerodynamik-Daten auf dem Programm.

Unsere Highlights
Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - Barcelona - GP Spanien - 21. Juni 2024
xpb

In den schnellen Kurven von Barcelona können moderne Groundeffect-Autos zeigen, was sie können.

Endlich wieder schnelle Kurven

Zum Anpfiff rollten mehrere Autos mit Messgittern aus den Garagen. Auch die kostengünstige Variante mit FloViz-Farbe fand viele Freunde. Alle versuchten, dem Luftstrom irgendwie auf die Spur zu kommen. Weil die Fortschritte mit den ausgereiften Autos immer kleiner werden, ist es gar nicht so einfach festzustellen, ob es sich überhaupt um Fortschritte handelt.

Größere Dramen waren auf den ersten Runden nicht zu erkennen. Die Rennleitung musste nur einmal kurz eingreifen, als Fernando Alonso die Hälfte seiner Frontflügel-Flaps auf der Piste verteilte. Die Carbon-Teile waren aber schnell weggeräumt und die Streckenposten konnten die roten Flaggen nach nur vier Minuten wieder einpacken.

Ein Großteil der Piloten freute sich, dass es nach den Stop-and-Go-Kursen in Monaco und Kanada, mit ihren vielen langsamen Kurven, in Barcelona nun wieder echte Highspeed-Passagen gibt. Hier können die modernen Groundeffect-Autos ihre ganze Performance ausspielen. Die ersten Actionbilder des Wochenendes zeigen wir Ihnen in der Galerie.