Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

F1-Video: Formel Schmidt GP Mexiko 2023

Formel Schmidt GP Mexiko 2023
Ist Perez wirklich noch tragbar?

GP Mexiko 2023

Max Verstappen gewinnt zum 16. Mal in dieser Saison. Ein neuer Rekord. Teamkollege Sergio Perez fliegt ausgerechnet beim Heimspiel bereits nach dem Start raus. Mit welchem taktischen Kniff besiegte Mercedes Ferrari? Und wie schätzen unsere Experten die Lage rund um Audi ein?

Die Einheimischen konnten einem leidtun. Da bevölkerten sie die Tribünen im Autodromo Hermanos Rodriguez – in der Hoffnung, ihr Liebling würde mindestens auf das Podest stürmen. Wie in den beiden Ausgaben des GP Mexiko zuvor. Doch dann trat das Worst-Case-Szenario ein. Sergio Perez witterte die Führung und kletterte stattdessen über den Ferrari von Charles Leclerc.

Statt nach 71 Runden im Foro-Sol-Stadion zu feiern, tauchte Perez nach einem Umlauf in der Garage unter. Wie bitter. Und als ob das nicht schon schlimm genug gewesen wäre, sicherte sich Lewis Hamilton mit einem zweiten Platz und der schnellsten Rennrunde 19 WM-Punkte. Damit verkürzte der Rekordsieger der Formel 1 auf nur noch 20 Zähler zu Perez. Der zweite WM-Platz wackelt wieder für den zweiten Red Bull.

Unsere Highlights
Audi - Shanghai Motorshow - 2023
Audi

Natürlich widmen sich unsere Formel-1-Experten den Gerüchten rund um Audi.

Quo vadis, Audi?

Perez findet weiter keinen Weg aus der Krise. Da stellt sich uns die Frage: Ist er tatsächlich noch tragbar für die kommende Saison? Der Mann aus Guadalajara hat einen Vertrag mit Red Bull. Doch der Bremsklotz sitzt im Kopf. Kann Perez ihn lösen? Der Druck jedenfalls wird nicht kleiner, trotz der Bekenntnisse aus der Chefetage. Weil Daniel Ricciardo, der vermeintliche Konkurrent um den zweiten Red Bull, sein altes Ich rauskehrte und ein starkes Wochenende im Alpha Tauri bestritt.

Max Verstappen rannte mal wieder ungefährdet zum Sieg. Dahinter entbrannte das Duell der Dinosaurier, das Mercedes gegen Ferrari für sich entschied. Welcher taktische Kniff half Lewis Hamilton gegen Charles Leclerc? Wieso scheute sich Ferrari davor, beim Neustart ein weiteres Mal den Mediumreifen auszuwählen? Und wäre McLaren-Pilot Lando Norris auf einem normalen Startplatz eine Gefahr für Mercedes und Ferrari gewesen? Wir sprechen darüber.

Aston Martin ist völlig vom Weg abgekommen. Was ist nur los beim Team, das in den ersten Rennen der Saison die Nummer zwei hinter Red Bull war? Kam der Absturz in Mexiko durch das falsche Setup? Durch schlechtes Reifenmanagement? Durch ein fehlgeschlagenes Upgrade? Unsere Formel-1-Experten gehen diesen Fragen nach und verraten auch, warum der Kurs in Mexiko-Stadt so eigenartig ist.

Dazu beschäftigen wir uns mit dem Höhenflug von Alpha Tauri. Mit Audi: Rückzug oder Eintritt in die Königsklasse 2026? Und mit dem Schlachtfeld Unterboden. Was hier an Entwicklung reingesteckt wird, ist jenseits von Gut und Böse.