VW Golf im Privat-Leasing
Hier gibt es den Bestseller ab 159 Euro

Ab 29.560 Euro kostet der neue VW Golf in der kleinsten Leistungsstufe. Leasing bietet eine günstige Alternative zum Kauf.

VW Golf VIII, Exterieur
Foto: Hardy Mutschler

Der Golf VIII baut auf derselben MQB-Plattform auf wie sein Vorgänger. Dementsprechend sind die Abmessungen sehr ähnlich, nur bei der Höhe baut Generation 8 in schönem Kontrast zum Elektro-Pendant ID.3 ab: Der Neue ist 4.284 Millimeter lang (+ 26 mm zum Vorgänger), 1.789 Millimeter breit (ohne Seitenspiegel / – 1 mm z. V.) und 1.456 Millimeter (- 36 mm z. V.) hoch. Der Radstand ist mit 2.636 Millimetern gleichgeblieben. Allerdings konnten die Stirnfläche auf 2,21 Quadratmeter und der Luftwiderstandsbeiwert von 0,3 auf 0,275 reduziert werden. Außerdem will VW das Fahrzeuggewicht um rund 50 Kilogramm gesenkt haben.

Unsere Highlights

Im Innenraum fällt auf Anhieb das aufgeräumte Cockpit auf. Mit Ausnahme des Multifunktionslenkrads finden sich nahezu keine Schalter, Knöpfe oder Tasten in Griffweite. Zum Navigieren durch alle Systeme dienen vor allem zwei nebeneinander positionierte Bildschirme. Der Instrumenten-Bildschirm misst 10,25 Zoll (ca. 26 cm) in der Diagonalen, das Infotainmentsystem 8,25 Zoll (ca. 21 cm). Optional kann der digitale Arbeitsplatz des Fahrers weiter ausgebaut werden. Durch die Fusion des 10,25 Zoll großen "Digital Cockpit" und dem optional zehn Zoll großen Infotainment-Displays entsteht dabei das "Innovision Cockpit". Neu dazu kommt dann auch noch ein Head-up-Display, bei dem die Informationen direkt in die Windschutzscheibe projiziert werden und virtuell vor dem Fahrer schweben. Für unsere Leasingangebote haben wir uns das Basismodell mit dem kleinsten Motor geschnappt.

VW Golf Leasing ab 159 Euro

Die Angebote beziehen sich auf den Tag der Artikelerstellung: 24.11.2023

Alternativ zum Barkauf oder der Finanzierung gibt es für den VW Golf immer mal wieder attraktive Leasingangebote zu guten Konditionen. Auf der offiziellen Webseite liegt die Leasingrate für 36 Monate Laufzeit bei 10.000 Kilometern jährlicher Fahrleistung und 2.990 Euro Sonderzahlung bei 189 Euro monatlich. Doch es geht auch ohne Sonderzahlung. Zum Beispiel:

  • ab 284,01 Euro auf null-leasing.com; 245 PS/180 kW; Laufzeit 48 Monate; Fahrleistung: 10.000 km, Bereitstellungszeit: Februar 2024.
  • ab 160,00 Euro auf leasingmarkt.de; 110 PS/81 kW; Laufzeit 48 Monate; Fahrleistung: 10.000 km, Bereitstellungszeit: April 2024.
  • ab 159,00 Euro auf leasingtime.de; 110 PS/81 kW; Laufzeit 24 Monate; Fahrleistung: 10.000 km, Bereitstellungszeit: April 2024.

Vorsicht bei den Lieferzeiten: Aufgrund der Halbleiter-Krise und des Ukrainekriegs sind diese aktuell recht lang. Eine Lösung sind Angebote für sofort verfügbare Neuwagen, die dann preislich jedoch deutlich höher ausfallen. Bei der Suche nach dem besten Angebot lohnt auch der Blick auf zusätzliche Dienstleistungen, die bereits in der Leasingrate enthalten sind. So übernehmen einige Anbieter zum Beispiel die Bereitstellungskosten, die Kfz-Steuer oder bieten eine kostenlose Leasingraten-Versicherung an.

Sie suchen nach weiteren guten Angeboten? Hier gibt es die besten Leasing-Schnäppchen für Elektroautos.

Umfrage
Ist Leasing für Sie eine Option?
33892 Mal abgestimmt
Ja, so werden Neuwagen erst erschwinglich.Nein, kaufen und besitzen lautet die Devise.

Fazit

Der VW Golf ist bereits zu Konditionen von unter 219 Euro monatlich zu haben. Es ist allerdings aktuell mit längeren Lieferzeiten als üblich zu rechnen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen AUTO MOTOR UND SPORT eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Einkaufswagen-Symbol gekennzeichnet.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024

Erscheinungsdatum 15.02.2024

148 Seiten