BMW M4 Coupé / M4 Cabrio
Das M Competition Paket ist jetzt serienmäßíg

Ab Juli 2019 können sich BMW M4-Kunden auf mehr Leistung und Co. freuen. BMW verpasst seinen sportlichen Coupés und Cabrios das M Competition Paket nun serienmäßig.

BMW M4
Foto: BMW

Statt 431 PS holen die Münchener ab Juli 450 PS aus dem 3,0 Liter großen Reihensechszylinder-Motor mit M TwinPower-Turbo-Technologie. Gleichzeitig umfasst das serienmäßige M Competition Paket ein adaptives Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Dämpfern, eine noch sportlichere Abstimmung der Fahrstabilitätsregelung DSC und des aktiven Differenzials. Daneben sorgen eine Sportabgasanlage, 20 Zoll große Leichtmetallfelgen, ein HiFi-Lautsprechersystem und die BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen und spezifischen M Sitzen für einen rundum dynamischen Auftritt.

Unsere Highlights
BMW M4
BMW
Auch das BMW M4 Coupé verfügt nun serienmäßig über das M Competition Paket.

Neue Preise kommunziert der Automobilhersteller noch nicht. Aktuell starten das BMW M4 Coupé bei 79.300 Euro und M4 Cabrio bei 85.700 Euro. Der M Competition-Paket-Aufschlag zum Grundpreis betrug bislang beim Coupé 7.300 Euro und beim Cabrio 6.400 Euro.