Dacia Duster mit „InNature Sleep Pack“
Dacia macht neuen Duster zum Wohnmobil

Mit dem "InNature Sleep Pack" können Dacia-Fahrer in Zukunft in ihrem neuen Duster schlafen. Fürs Abenteuer-Camping sind obendrein alle Utensilien dabei.

Dacia Duster 2024
Foto: Dacia

Pünktlich zum Marktstart des neuen Dacia Duster präsentieren die Rumänen ein umfangreiches Zubehör-Sortiment für den SUV. Gelegenheits-Abenteurern dürfte dabei das "InNature Sleep Pack" ins Auge stechen – ein modularer Camping-Umbau, der direkt ab Werk nach der Neuwagenbestellung installiert wird.

Für Spät-Entschlossene ist die Zauber-Box samt Matratze auch separat beim Dacia-Händler erhältlich. Das einfache Umbau-System ist schon aus dem geräumigen Jogger bekannt. Weil der neue Dacia Duster etwas gewachsen ist, passt nun immerhin eine Liegefläche von 1,90 Meter Länge und 1,30 Meter Breite hinter die beiden vorderen Sitze. Dabei soll sich der Bausatz innerhalb von zwei Minuten zurückbauen lassen. Unter dem Lattenrost versteckt Dacia dazu eine Staubox, die perfekt in den Kofferraum passt und 220 Liter Volumen freihält.

Unsere Highlights

Vorzelt, Scheiben-Verdunklung und Dachboxen

So ausgerüstet dürfte man bequem einen Wochenendtrip in der Natur überstehen. Und mit nur 1.590 Euro dürfte dieses System zu den günstigsten auf dem Markt gehören. Doch Dacia bietet für Luxuscamper auch noch zusätzliche Extras an. Wer etwa den robusten Dachgepäckträger auf seinem Duster montiert hat, kann nun passende Stauboxen dafür bestellen.

Dort passt dann auch das passende Erweiterungszelt für die offenstehende Heckklappe (560 Euro) hinein, in dem drei zusätzliche Personen schlafen können. Verdunklungsblenden für die Seitenscheiben oder anderes Camping-Zubehör gibt es im Dacia-Online-Shop oder im Konfigurator. Sicher wird der Dacia Duster damit kein geräumiger Kasten-Camper – für eine fünfköpfige Familie dürfte es momentan aber kein günstigeres Wohnmobil geben.

Umfrage
Würden Sie einen Dacia Duster kaufen?
47386 Mal abgestimmt
Klar! Mehr Auto braucht es nicht.Nein, damit würde ich nicht fahren wollen.

Fazit

Dacia erweitert das Zubehör-Sortiment für den neuen Duster um etliche Camping-Artikel. Ab Werk lässt sich der SUV auf diese Weise als einfaches Wohnmobil mit zwei Schlafplätzen umrüsten. Optional gibt es sogar ein Heckzelt, dass direkt an die geöffnete Heckklappe passt und drei zusätzlichen Personen Schlafplätze bietet.