Genesis GV70 X Dog Hunde-Ausstattung
Hunde-Wellness im Genesis-Kofferraum

Genesis stellt eine neue Sonderausstattung für Hundebesitzer vor. Vierbeiner sollen künftig mit Heizung, Fön und Ambientebeleuchtung auf Reise gehen.

Hund im Luxus-Auto: Für die einen angesichts von Tapsern auf dem Leder, angenagten Möbeln, großzügig verstreuten Fellbüscheln und interessantem Geruch der perfekte Albtraum. Für Fellnasen-Fans dagegen das Normalste der Welt. Und weil letztere Gruppe üblicherweise nicht am Geld spart, wenn es um das ultimative Wohlfühl-Erlebnis für den Wauzi geht, hat Genesis jetzt eine besonders exquisite Bello-Burg für den Kofferraum des Elektro-SUV GV70 entwickelt, Genesis X Dog.

Der große E-Ratgeber

Extraflauschiges Fotomodell

Für die Inszenierung der aus "veganem Leder" im edlen Beige gehaltenen Sonderausstattung trat Cockerspaniel-Dame "Eleven", Spitzname "El", als extraflauschiges Fotomodell an, die (siehe Video) eine ausgeprägte Leidenschaft für Schlamm- und Teich-Vollbäder auszeichnet. El ist außerdem, so Genesis weiter, "eine nervöse Reisende, hört aber gerne entspannende Musik". Darauf lässt sich aufbauen.

Das Ergebnis ist eine Komplettlösung als Einbau im Genesis GV70, die sich eher nach Hotelsuite anhört: X Dog verfügt über ein beheiztes Hundekissen mit Ambientebeleuchtung, eine eingebaute Dusche und einen elektrischen Fön sowie ein drahtloses Bluetooth-Soundsystem. Das Genesis X Dog-System umfasst außerdem ein personalisiertes Hundehalsband mit Sicherheitsgeschirr sowie eine ausziehbare Rampe aus Aluminium und Kohlefaser für den einfachen Zugang zum Kofferraum.

Dusche und Fön für verwöhnte Vierbeiner

Strom für die Dusch-Wasserpumpe (sechs Liter Tankinhalt) und den Pelzi-Fön liefert der GV70 über das Bordnetz, das über die V2L-Ausstattung auch andere Wechselstrom-Verbraucher mit bis zu 3,7 kW Leistung versorgen kann. Und obwohl Hunde nur ein recht eingeschränktes Farbspektrum wahrnehmen können, liefert die Ambientebeleuchtung (mutmaßlich eher zur Verzückung von Frauchen und Herrchen) insgesamt 100 mögliche Farbtöne.

Ob Genesis das X Dog-Paket als Sonderausstattung anbietet, ist bislang noch nicht amtlich. Erst einmal geht der Hersteller in Großbritannien auf Tour, um das Konzept bei Hundeliebhabern vorzustellen. Dafür werden die Genesis-Studios in Battersea und Westfield mit eigener Hunde-Wellness-Area ausgestattet.

Umfrage
Hund im Auto: Ihre Meinung?
257 Mal abgestimmt
Panik!Juhu!

Fazit

Schöner Wohnen im Elektroauto: Das thematisiert Genesis mit einer Luxusausstattung als rollende Wohlfühloase für Vierbeiner. Eine Serienfertigung ist bislang noch nicht geplant, aber das kann sich schnell ändern. Denn jetzt geht die Marke mit dem X Dog-System auf Werbetour, da werden sich bestimmt etliche Kunden finden.