GWM TANK 700 HI4-T PHEV
Ansturm auf die chinesische G-Klasse

Ein Highlight der 2023er-Auto Show im südost-chinesischen Guangzhou war der Tank 700 von Great Wall. Ähnlichkeiten zur deutsch-österreichischen G-Klasse von Mercedes sind nicht rein zufällig – vor allem nicht bei der Leistung.

GWM Tank 400 Hi4-T
Foto: GWM

Der chinesische Autohersteller Great Wall Motor (GWM) hat einen luxuriösen Full-Size-SUV vorgestellt. Der Tank 700 gliedert sich oberhalb der schon bekannten Modelle Tank 400 und Tank 500 ein und will ein Konkurrent zur Mercedes G-Klasse werden.

Dabei ist er mit einer Außenlänge von 5,11 Metern sogar deutlich länger als der europäische Geländewagen-Klassiker (4,87 Meter). Hinzu kommen die stattliche Breite von 2,06 Meter und die Höhe von 1,95 Meter. Der Radstand liegt bei exakt drei Metern. Mit diesen Maßen würde er selbst in Amerika oder Australien als beachtlicher SUV durchgehen. In Down Under hatte GWM den großen 700er schon 2021 angekündigt.

Unsere Highlights

Hybrid-Antrieb mit 525 PS

Angetrieben wird der GWM Tank 700 von einem 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6, der von einem Elektromotor unterstützt wird. Die Systemleistung soll bei 525 PS und das Drehmoment bei beachtlichen 750 Newtonmetern liegen. Damit ist der Geländewagen das bisher stärkste Modell, das GWM bisher gezeigt hat. Wie bei den anderen Plug-in-Hybriden von GWM üblich, übernimmt auch im Tank 700 die Neungang-Automatik die Kraftverteilung.

Dass man es in China ernst meint, zeigen die Ausstattungsmerkmale: Untersetzungsgetriebe, Luftfederung, elektronische Dämpfer sind ebenso verbaut wie 22-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Michelin Pilot Sport-Reifen. Zahlen zu Anhängelast, Zuladung, Wattiefe oder Geländegängigkeit hat GWM bisher nicht veröffentlicht. Dafür protzt der Innenraum mit viel Luxus. Zweifarbige Lederpolsterung, Sternenhimmel und orangefarbene Nähten zieren die präsentierte Premiere Limited Edition.

Von der ersten Charge werden nur 70 Modelle gebaut, die dann ab 2024 zunächst über chinesische Straßen rollen sollen. Der Preis liegt bei 700.000 Yuan (umgerechnet gut 90.000 Euro). Zum Vergleich: Hierzulande gibt es den Mercedes-AMG G63 zum doppelten Kurs ab 187.247 Euro. Welche Märkte der Tank anschließend erobert, steht noch aus.

Umfrage
Sollten die etablierten Autohersteller die China-Kopien unterbinden?
7064 Mal abgestimmt
Ja. Das sind Plagiate, die eindeutig Urheberrechte und Patente verletzen.Nein. Die Billigmobile sind doch eh keine Konkurrenz für die Originale.

Fazit

Great Wall Motor (GWM) hat in China einen großen SUV vorgestellt, der es in Sachen Luxus, Auf- und Antritt mit der Mercedes G-Klasse aufnehmen soll. Herzstück des 5,11 Meter langen Kastens ist sein 525 PS starker Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang. Die ersten 70 Modelle feiern ihre Markteinführung im Februar 2024.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024

Erscheinungsdatum 15.02.2024

148 Seiten