Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Kia EV9 GT: Der Hardcore-E-SUV kommt

Kia EV9 GT
Der Hardcore-E-SUV kommt

Kia hat im Rahmen der Präsentation zum elektrischen SUV EV9 auch das Performance-Modell EV9 GT bestätigt. Dessen Premiere soll im Januar 2025 steigen.

Kia EV9 GT-Line
Foto: Kia

Auf Frage von auto-motor-und-sport.de, ob ein solches Modell in Anlehnung an den EV6 GT kommt, erklärte Kia-CEO Ho-Sung Song bereits im März 2023: "Wir sind uns der wachsenden Nachfrage nach Hochleistungsfahrzeugen bewusst. Aufbauend auf dem Erfolg unseres Kia EV6 GT freuen wir uns, ankündigen zu können, dass wir derzeit eine Hochleistungsversion des EV9 entwickeln." Auf dem Investor Day 2024 bestätigten die Koreaner die Premiere der GT-Version für den Januar 2025.

Unsere Highlights

Kia EV9 GT kommt Anfang 2025

Damit tritt der Allrad-EV9 GT in die Fußstapfen des EV6 GT mit dem 77,4 kWh-Akku, der mit 585 PS und 740 Nm Drehmoment auf dem Markt ist. Für den Spurt auf 100 km/h benötigt der EV6 3,5 Sekunden. Der Siebensitzer EV9 ist im Vergleich zum kleineren EV6 deutlich schwerer, die Spurtzeit soll dennoch knapp unter vier Sekunden betragen. Entsprechend ist ein satter Leistungsnachschlag zu erwarten. Kia kündigt für den GT ein Zwei-Motor-Konfiguration mit High-Output-Maschinen an. Neben einem verbesserten Fahrwerk verpasst Kia dem EV9 GT verstärkte Bremsen sowie Styling-Upgrades. Song sagte stolz: Der EV9 GT ziele darauf ab, die Leistung von E-SUVs neu zu definieren.

Kia EV9 als Allrad-Modell mit Mega-Spurtzeit

Wie der EV9 basiert der EV9 GT natürlich auch auf der E-GMP-Plattform. Sie erlaubt eine Spurtzeit von 3,5 Sekunden und eine maximale Leistung von 600 PS sowie eine Top-Speed von 260 km/h.

Der Kia EV9 (siehe Fotoshow) ist in Europa seit der zweiten Jahreshälfte 2023 auf dem Markt. Das Top-Modell mit 99,8 kWh und Allrad verfügt über zwei E-Motoren, die zusammen 380 PS entwickeln. 600 Nm Drehmoment stehen an, den Spurt von Null auf 100 km/h absolviert das Modell in 6,0 Sekunden, per Boost in 5,3 Sekunden.

Umfrage
Wie finden Sie das neue Kia-Design?
7723 Mal abgestimmt
Klasse, sehr modern!Schlecht, macht mich nicht an!

Fazit

Kia hat seit Mitte 2023 den SUV EV9 am Start, für Januar 2025 haben die Südkoreaner das Top-Modell EV9 GT angekündigt. Dieser Performance-E-SUV tritt in die Fußstapfen des EV6 GT und erhält eine besondere Optik und deutlich mehr Leistung als sein ziviler Bruder.