Lamborghini-Verbrenner komplett ausverkauft

Lamborghini-Verbrenner ausverkauft
Jetzt ist bereits zu spät

Lamborghini hat die Auftragsbücher für reine Verbrenner geschlossen. Egal für welches Modell Sie sich auch interessieren. Es ist für eine Bestellung zu spät.

Lamborghini Miura S Jota Umbau (1969)
Foto: RM Sotheby's

Wer beim Sportwagenbauer Lamborghini ein neues Modell ordern möchte, kommt um ein elektrifiziertes nicht mehr herum. Wie Lamborghini-Boss Stephan Winkelmann gegenüber der Zeitung Welt bestätigte, wurden die Auftragsbücher für Modelle mit reinen Verbrennerantrieben ausnahmslos geschlossen.

Unsere Highlights

Sie hatten 60 Jahre Zeit

Die verbleibenden Produktionskontingente sind samt und sonders komplett vergeben. Die beziehen sich allerdings nur noch auf die Baureihen Huracan, der zuletzt mit zwei limitierten Abschieds-Modellen um Kunden warb, sowie den SUV Urus.

Fairerweise muss man sagen, dass Lambo-Fans gut 60 Jahre Zeit hatten, sich einen reinen Verbrenner der Marke zu sichern. Die Zukunft der Italiener liegt in elektrifizierten Modellen wie dem neuen Revuelto , der nach Angaben von Winkelmann ebenfalls bis Ende 2025 ausverkauft ist, sowie dem Ende 2024 kommenden Urus mit Hybridantrieb und dem ebenfalls für Ende 2024 angekündigten hybridisierten Huracan-Nachfolger.

Umfrage
Können Sie sich für die Technik von Elektromotoren genauso begeistern wie für die von Verbrennern?
79200 Mal abgestimmt
Nein, die Wärmekraftmaschine ist viel spannender und wird immer mit ihrem Sound faszinieren.Ja, ausgefuchste Konstruktionen mit viel Kraft und höchster Effizienz stecken jeden Spritschlucker in die Tasche.

Fazit

Seit 1963 hat Lamborghini nur Autos mit Verbrennermotoren gebaut. Ab 2024 werden alle Lambo-Modelle elektrifiziert. Wer sich schnell noch einen reinen Verbrenner sichern möchte, kommt zu spät. Die sind alle bis zu ihrem Produktionsende bereits ausverkauft. Die Auftragsbücher wurden geschlossen – für immer.