Einzelstück aus Porsche-„Sonderwunsch“-Programm
Goldflocken, Nadelstreifen und Edelstein-Auspuff

Mit dem Bicolor-Unikat Panamera Turbo "Sonderwunsch" demonstriert die Porsche Exclusive Manufaktur ein neues Einzelstück-Programm und viel Liebe zum Detail – zumindest äußerlich.

Porsche Panamera "Sonderwunsch
Foto: Porsche

Pünktlich zur Neuvorstellung des dritten Panamera (ab 107.800 Euro) zeigt Porsche in Shanghai ein selbst kreiertes Einzelstück. Mit umfassender und detailreicher Individualisierung soll der Panamera Turbo "Sonderwunsch" demonstrieren, wozu die Porsche Exclusive Manufaktur bei ganz besonders zahlungskräftigen Kunden in der Lage ist.

Nahezu unbegrenzt seien die Möglichkeiten des Sonderwunsch-Programms, behauptet Porsche. Schließlich bieten die Zuffenhausener Beratung, Planung und die fachgerechte Ausführung kundenindividueller Farb- sowie Materialwünsche hin zum Aufbau von Einzelstücken an. Wie ein solches aussehen könnte, sieht man am jüngsten Panamera-Turbo-Unikat.

Unsere Highlights

Extra entwickelter Lack

Dass Porsche ausgerechnet in China an das Exclusive-Programm erinnert, verwundert nicht. Schließlich ist hier der wichtigste Markt für die Sportlimousine. Gerade die extralange Executive-Variante wird von den Kunden gern gewählt. Dazu sieht man speziellen Geschmack in China an jeder Ecke. In diesem Umfeld wirkt der speziell kreierte und entwickelte Farbton "Leblonviolettmetallic" – ein violetter Farbton mit einer kastanienfarbenen Note – regelrecht unauffällig.

Porsche-Experten aus den Bereichen Style und die Exclusive Manufaktur lassen diese Farbe im unteren Fahrzeugdrittel in einen schwarzen Uni-Ton übergehen. Schweller, Bug- und Hecklippe sind vollständig in Schwarz gehalten. Passend dazu werden Hauptscheinwerfer, Heckleuchten sowie Fenster abgedunkelt. Die Endrohre der vierflutigen Auspuffanlage sind dagegen in Bronzit ausgeführt – einem bronzefarbenen Mineral, dem heilende Wirkung nachgesagt wird.

Goldflakes und Pinstripes im Lack

Der Klarlack des Kastanien-Panamera enthält mit Echtgold bedampfte Flakes, die einen hochwertigen Auftritt verschaffen und einen optischen Effekt mit Tiefenwirkung erzeugen sollen. Zusätzlich werden die zwei Farben der Außenlackierung von sogenannte Pinstripes (Nadelstreifen) getrennt. Die strahlen in der ebenfalls neu entwickelten Farbe "Aviummetallic" und münden an der Seite auf Höhe der Außenspiegel in einen "Sonderwunsch"-Schriftzug.

Porsche Panamera "Sonderwunsch
Porsche

Spiel mit Kontrasten – der Grundfarbton „Leblonviolettmetallic“ wird von Streifen und Scheibenrahmen in „Aviummetallic“ durchbrochen.

"Aviummetallic" findet sich sowohl an den Rahmen der Seitenfenster als auch an den Felgen wieder. Die gesamten Stirnflächen der 21-Zöller mit Zentralverschluss schimmern in diesem bronzeähnlichen Metallton. Am Heck prangen dagegen mehrfarbig lackierte Schriftzüge.

Noch kein Innenraum

Kleine Enttäuschung: Den Innenraum hat die Exclusive-Manufaktur noch nicht angefasst. Der wird erst 2024 folgen. Stattdessen soll das Unikat dazu anregen, "den ganz persönlichen Traum des hochindividuellen Panamera Realität werden zu lassen," sagt der Vorstand für Vertrieb und Marketing, Detlev von Platen.

Kunden können den Kontakt mit dem Sonderwunsch-Team der Exclusive Manufaktur indes über ihr Porsche-Zentrum aufnehmen und sogar einen nachträglichen Werksumbau ihres Fahrzeuges durch Porsche beauftragen. Der Werksumbau zielt auf die Umsetzung individueller Farben und Materialien ab. Das Werksunikat stellt dagegen eine Neuheit bei Porsche dar. Je nach Fahrzeugalter kümmern sich die Technikexperten der Porsche Exclusive Manufaktur oder von Porsche Classic um die Umsetzung eines Einzelstücks. Es dürfte keine Überraschung sein, dass sich dieses Programm vorwiegend an extrem solvente Kunden richtet. Preise werden dabei wie üblich dezent und ganz individuell besprochen.

Umfrage
Welche Porsche-Baureihe nehmen Sie?
4131 Mal abgestimmt
Porsche 911
Porsche 718
Porsche Macan
Porsche Cayenne
Porsche Panamera
Porsche Taycan
Keine gefällt mir!

Fazit

Porsche erweitert sein Individualisierungs-Programm der Exclusive Manufaktur und bietet in Zukunft sogar die Möglichkeit von Werk-Unikaten an. Den neuen Prozess und die vielfältigen Möglichkeiten demonstrieren die Zuffenhausener anhand eines neuen Porsche Panamera Turbo.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 06 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 06 / 2024

Erscheinungsdatum 29.02.2024

148 Seiten