Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Unimogs auf Messe Abenteuer Allrad Bad Kissingen 2024

Unimogs auf Messe Abenteuer Allrad Bad Kissingen
Mercedes und Hellgeth zeigen Expeditions-Unimog

Auf der Messe Abenteuer Allrad in Bad Kissingen stehen Fernreise-Unimog des Umrüsters Hellgeth. Die Besonderheit: Sie haben den offiziellen Segen des Herstellers.

Mercedes-Benz Special Trucks und Hellgeth Unimog TenereX
Foto: Daimler Truck

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 findet in Bad Kissingen die Messe Abenteuer & Allrad statt. Die ehemals auf Geländewagen zugeschnittene Fachmesse hat sich inzwischen verstärkt in Richtung Fern- und Expeditionsreisen entwickelt. Dazu passend stehen auf dem Ausstellergelände zahlreiche geländegängige Großgeräte aller namhaften Hersteller. Nicht zuletzt der Unimog ist in dieser Szene außerordentlich populär, was gleich fünf gemeinsam von Mercedes-Benz Special Trucks und dem Unimog-Spezialisten Hellgeth ausgestellte "Mogs" deutlich machen.

Unsere Highlights

Der Unimog, seit über 75 Jahren (siehe Fotoshow) für seine Geländetauglichkeit und Robustheit bekannt, kann von Hellgeth als Camper- und Expeditionsmobil ausgestattet werden. Besonders im Fokus stehen fünf ausgestellte Offroad-Fahrzeuge des Typs Unimog TenereX, die Hellgeth abreisefertig anbietet. Zusätzlich wird ein spezieller Unimog für die Rallye Dakar präsentiert.

Unimog TenereX

Der Unimog TenereX, basierend auf dem Serien-Unimog U 4023, ist für extreme Offroad-Abenteuer konzipiert. Mit zuschaltbarem Allradantrieb, Differenzialsperren, einer Reifendruck-Regelanlage und einer Watfähigkeit bis zu 1,2 Meter ist dieses Expeditionsmobil für abgelegene Regionen bestens geeignet. Trotz seiner Geländetauglichkeit überzeugen die kompakten Abmessungen und der kleine Wendekreis auch auf engen Berg- und Waldpisten. Die Schraubenfedern machen den Unimog dabei relativ komfortabel.

Der dreipunktgelagerte Leichtbau-Wohnkoffer des TenereX bietet eine durchdachte Raumaufteilung und umfangreiche Ausstattung. Dies beinhaltet einen großen Frisch- und Brauchwassertank, Solarpanels zur autarken Stromversorgung sowie ein elektrisch oder gasbetriebenes Kochfeld. Der Aufbau wird komplett in Deutschland gefertigt und ermöglicht komfortables Reisen fernab der Zivilisation.

Unter 7,5 Tonnen

Hellgeth bietet schlüsselfertige Expeditionsfahrzeuge und Camper auf Unimog-Basis an, die unter einer zulässigen Gesamtmasse von 7,5 Tonnen liegen und somit mit der alten Führerscheinklasse 3 gefahren werden dürfen. Die Fahrzeuge sind sofort verfügbar und bereit für die nächste Exkursion, die direkt vom Stand M16 auf der Abenteuer & Allrad starten könnte. Dank der Freigabe von Mercedes-Benz Special Trucks steht zudem das internationale Servicenetz von Mercedes-Benz bereit, um die Fahrzeuge weltweit zu warten und instand zu setzen.

Umfrage
Der schärfste Gelände-Lkw mit Stern ist der...
21464 Mal abgestimmt
... Zetros!... Unimog!

Fazit

Anbieter, die den berühmten Unimog als Reisemobil umbauen, gibt es etliche. Dass der Hersteller selbst für solche Umbauten wirbt, ist dagegen eher selten. Dem Unimog-Spezialisten Hellgeth erweist Mercedes diese Ehre und stellt gemeinsam auf der Messe Abenteuer Allrad in Bad Kissingen aus.