Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Lamborghini 5-95 Zagato auf der Villa d‘Este: Einzelstück auf Gallardo-Basis

Lamborghini 5-95 Zagato auf der Villa d‘Este
Einzelstück auf Gallardo-Basis

Auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este hat der italienische Karosserieschneider Zagato einen Supersportwagen auf Basis des Lamborghini Gallardo LP570-4 präsentiert.

Lamborghini 5-95 Zagato
Foto: Lamborghini

Lamborghini 5-95 Zagato mit typischen Design-Zitaten

Das Einzelstück wurde für Albert Spiess entwickelt, einen der größten Lamborghini-Sammler der Welt. Der Umbau namens 5-95 umfasst nicht nur das typische Zagato Double Bubble-Dach. Auch die weit um die A-Säule gezogene Windschutzscheibe ist ein bekanntes Stylingelement der Italiener. Die Lufteinlässe vor den Hinterrädern erinnern an das Lamborghini Raptor Concept aus dem Jahre 1996, die Frontgestaltung ein wenig an den Aston Martin One-77.

Unsere Highlights

Von dem kantigen Lambo-Design blieb nach dem Zagato-Eingriff nicht mehr viel übrig. Besonders am Heck haben die Italiener dem Lamborghini 5-95 Zagato einen besonders rundlichen und sinnlichen Touch gegeben. Hier fallen vor allem die zwei runden Heckleuchten ins Auge. Die vier Auspuffendrohre sind puristisch in die geschwungene Heckschürze integriert. Technisch blieb das 570 PS starke Einzelstück indes unangetastet.

Einzelstück zum 95. Geburtstag

Der Lamborghini 5-95 Zagato wurde anlässlich des 95. Geburtstages von Zagato aufgelegt. Bereits 1965 arbeiteten Lamborghini und Zagato gemeinsam an einem Projekt und erschufen den Lamborghini 3500 GTZ.