Rückruf Opel Combo
Spurhalter stellt unbemerkt die Arbeit ein

Opel muss weltweit 12.164 Fahrzeuge zurückrufen. In Deutschland sind 2.062 Fahrzeuge betroffen.

Opel Combo-e Cargo 2021
Foto: Opel

Wenn sich die Hände des Fahrers über einen längeren Zeitraum nicht am Lenkrad befinden und das Fahrzeug über einen Spurhalteassistenten verfügt, ertönen normalerweise Warntöne. Beim Kleintransporter Opel Combo könnte aufgrund eines Software-Fehlers genau diese Warnung nach den einprogrammierten zehn Sekunden nicht funktionieren.

Unsere Highlights

Bis dato sollen in diesem Zusammenhang keine Sach- und/oder Personenschäden bekannt sein. Von den Schwestermodellen Citroën Berlingo, Fiat Doblò, Peugeot Rifter und Toyota ProAce City sind aktuell keine Rückrufe zu dieser Thematik bekannt.

Dieses Modell ist vom Rückruf betroffen:

  • Opel Combo aus den Baujahren 2021 und 2022 (weltweit: 12.164 Fahrzeuge / deutschlandweit: 2.062 Fahrzeuge)

Vorsorgliche Maßnahme

Opel sorgt für eine Neuprogrammierung des zentralen Steuergeräts. Die KBA-Referenznummer lautet 012291, der Hersteller-Code KDE.

Umfrage
Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
48493 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Opel muss weltweit 12.164 Fahrzeuge zurückrufen. Beim Kleintransporter Opel Combo könnte aufgrund eines Software-Fehlers ein Warnton des Spurhalteassistenten nicht funktionieren. In Deutschland sind 2.062 Fahrzeuge betroffen.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024

Erscheinungsdatum 11.04.2024

148 Seiten