Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Mercedes räumt die Lager: Mehr als 62.000 Euro Rabatt

Mercedes räumt die Lager
Mercedes gibt mehr als 62.000 Euro Rabatt

Mercedes gewährt bei schon produzierten Autos derzeit hohe Rabatte. Bis zu 26 Prozent (CLS) sind drin. Bei einigen Modellen entspricht der Kundenvorteil mehr als 62.000 Euro.

Mercedes-Benz
Foto: Mercedes-Benz

Falls Sie in der beneidenswerten Situation sind und über die Anschaffung einer Maybach S-Klasse nachdenken, empfehlen wir Ihnen den Blick auf die sogenannten Top-Angebote von Mercedes-Benz. Hier verstecken sich vorkonfigurierte und bereits gebaute Fahrzeuge, die die Schwaben mit satten Rabatten anbieten.

Mercedes selbst nennt den Nachlass Kundenvorteil. Und der beläuft sich bei besagter Maybach S-Klasse S 680 auf enorme 62.919 Euro. Bei einem Listenpreis von knapp 315.000 Euro sind das immerhin 20 Prozent Rabatt. Dabei versteht es sich von selbst, dass die 5,50 Meter lange und 612 PS starke Limousine nahezu komplett mit allen Luxus-Extras samt First-Class-Fond und Wadenmassage-Programm ausgestattet ist.

Unsere Highlights

Rabatte von CLA über CLS bis AMG GT

Mercedes bietet aber auch erschwinglichere Modelle mit Top-Rabatten an. Die höchsten entfallen auf den kürzlich eingestellten CLS. Bei ihm summiert sich der Kundenvorteil auf 26 Prozent. So hoch ist der Nachlass freilich nicht bei allen Fahrzeugen. A- und B-Klasse sowie deren Derivate CLA und Co. kommen durchschnittlich auf 20 Prozent. Bei E-Klasse T-Modell oder GLC sind es hingegen nur etwa 13 bis 18 Prozent – je nach Motorisierung.

Beachtlich ist, dass selbst das noch junge AMG GT Coupé schon von den Schwaben rabattiert wird. Sieben Prozent sind bei einigen Varianten drin – was in der Preisklasse um 200.000 Euro immerhin rund 16.000 Euro Kundenvorteil entspricht. Wenig Chancen auf einen günstigeren Preis dürften dagegen Interessenten der G-Klasse haben. Hier starten die Preise unverändert bei 122.808 Euro für den G 450 d.

Umfrage
Ist Mercedes bei der Luxus- oder bei der Elektrostrategie auf dem falschen Dampfer?
7073 Mal abgestimmt
Elektro ist die Zukunft, ganz klar. Luxus passt zu Mercedes, aber die Preise nicht zu den Produkten.Mercedes ist klar eine Luxus-Marke, aber anspruchsvolle Kunden wollen kein Elektro. Sieht man am Erfolg der S-Klasse.

Fazit

Mercedes bietet viele Neufahrzeuge als sogenannte Top-Angebote an. Dabei handelt es sich um schon produzierte Autos, die mit Rabatten von bis zu 26 Prozent zu haben sind. Bei einer Maybach-S-Klasse summiert sich dieser Preisvorteil auf knapp 63.000 Euro.