23. Retro Classics 2024
20 Youngtimer der 80er und 90er

Inhalt von

Marktrundgang auf der Retro Classics: Diese Youngtimer der 80er und 90er können Sie kaufen. Die Oldtimer-Messe läuft vom 25. bis 28. April 2024.

Nach Übergabe der Retro Classics an die neuen Veranstalter AFAG im vorigen Jahr hat sich die Hallenbelegung leicht geändert. In Halle 1 befinden sich wie gewohnt Händler, Clubs und Hersteller unten in der Halle und eine Fahrzeugverkaufsbörse auf der Galerie rund um die Halle im ersten Stock. Die Fahrzeugverkaufsbörse ist jedoch von Halle 10 in Halle 6 umgezogen, insgesamt belegt die Oldtimer-Messe 80.000 Quadratmeter Fläche. In den Hallen 3 und 5 haben Clubs, Dienstleister und Händler ihre Stände, in Halle 7 sind vorwiegend Teile, Zubehör und Prospekte zu finden.

Unsere Highlights

Klassiker der 80er und 90er

Die Veranstalter erwarten 90.000 Besucher, das wären etwas mehr als in den Vorjahren. Tatsächlich schienen die Hallen schon am ersten Tag gut besucht. Am Samstag, 27. April, findet um 15 Uhr bei Classcbid in Halle 1 eine Live-Auktion statt. Laut Rainer Hahn von Classicbid sind "die Fahrzeuge der 70er, 80er, 90er besonders gefragt". In den Hallen 1, 5 und 6 können Besucher Oldtimer und Youngtimer besichtigen und kaufen. In der Bildergalerie sehen Sie, welche Klassiker der 80er- und 90er-Jahre uns aufgefallen sind.

Runde Auto-Geburtstage

Als Treffpunkt der Klassikerszene hat sich die Retro Classics in über 20 Jahren etabliert. Eines der Highlights wird die Sonderschau "Tuning-Ikonen" sein, die spektakuläre Fahrzeuge der Tiefer-breiter-schneller-Ära präsentiert und damit den Zeitgeist der bunten Achtziger und Neunziger wieder aufleben lässt. Die Zeitreise lässt sich anhand der vielen Exponate in den Messehallen nahtlos in die Vergangenheit fortsetzen: Ob 70 Jahre Flügeltürer, 60 Jahre Ford Mustang, 50 Jahre Citroën CX, Porsche 911 Turbo oder VW Golf und 40 Jahre Lancia Thema – es gibt einige Jubiläen zu feiern. Und wo wir gerade beim 40. Geburtstag sind: Kommen Sie doch bei uns am Motor Klassik-Stand in Halle 3 vorbei und lassen Sie uns mit einem Kaffee in der beliebten Sammeltasse anstoßen – schließlich feiern wir in diesem Jahr ebenfalls unseren 40.!

Britische Sonderausstellung

Eine besondere Ausstellung wartet in Halle 7: Unter dem Motto "Gott schütze uns vor Sturm und Wind – und Autos, die von der Insel sind" erinnern die leidenschaftlichen Fans der britischen Marken an die glorreichen Zeiten, als MG, Austin, Morris, Rover, Triumph, Lotus, Jaguar, Bentley, TVR, Morgan und natürlich Rolls-Royce zu den begehrtesten Traumwagen gehörten. "The British Corner" ist nicht zu übersehen und zeigt die Klassiker auf mehr als 900 m². Sehenswert ist im Atrium die Sonderschau zum Bitter CD, der einst 395-mal in Stuttgart bei Baur gefertigt wurde.

Tagestickets für 22 Euro, zahlreiche Ermäßigungen.

Umfrage
Für mich ist die wichtigste Oldtimermesse in Deutschland die ...
259 Mal abgestimmt
Techno Classica
Retro Classics
Bremen Classic Motorshow
Klassikwelt Bodensee
Veterama

Fazit

Die Retro Classics findet vom 25. bis 28. April 2024 zum 23. Mal statt. Die Themen der Sonderschauen sind diverse Auto-Jubiläen wie etwa 50 Jahre Porsche Turbo und 70 Jahre Mercedes 300 SL und britische Klassiker sowie Tuning. Darüber hinaus können Interessenten Teile und Autos kaufen.