Podcast „ams erklärt“ (36)
Urlaub mit dem E-Auto

Podcast

Laderoutenplaner sollen E-Autos fit für die Langstrecke machen. Worauf es ankommt und wie gut sie sind, hören sie in der Podcast-Folge 36 von auto motor und sport erklärt.

Podcast auto motor und sport erklärt Laderoutenplaner EP36
Foto: Luca Leicht, Florian Lengert

Das E-Auto hat mit einigen Vorurteilen zu kämpfen. Zu teuer, zu wenig nachhaltig, spießig. Vor allem aber halten sich die Themen Reichweitenangst und mangelnde Langstreckenkompetenz sehr hartnäckig. Besondere E-Auto-Routenplaner sollen diese Angst nehmen. Denn damit die Stromer weiter fahren, gibt es bekanntlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder das Auto bekommt eine riesige Batterie, oder man muss häufiger nachladen – und da Batterien recht teuer sind, liegt es für viele Hersteller nahe, ihre Kunden häufiger an die Ladesäule zu schicken.

Das sollten Sie bei der Reiseplanung beachten

Wie die Auto-Hersteller das machen und wie genau das funktioniert – und vor allem worin sich die E-Routenplaner der einzelnen Hersteller unterscheiden, besprechen Dirk Gulde und Luca Leicht in Folge 36 von auto motor und sport erklärt.

Umfrage
Hattet ihr in einem Elektroauto schon einmal Reichweitenangst?
3540 Mal abgestimmt
Ja, es war schon einmal richtig knapp
Nein, bisher habe ich immer ohne Probleme mein Ziel erreicht

Fazit

Sie wollen, dass wir ein bestimmtes Thema erklären? Kein Problem. Schicken Sie uns Vorschläge, Anregungen und Feedback gerne über die Mail-Adresse podcast-ams@motorpresse.de direkt in die Redaktion.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 06 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 06 / 2024

Erscheinungsdatum 29.02.2024

148 Seiten