Podcast „ams erklärt“ (40)
So entsteht der perfekte Sound im Auto

Podcast

Infotainment- und Soundsysteme gehören zu den teuersten und beliebtesten Optionen in der Aufpreisliste der meisten Autos. Aber sind sie das wirklich wert? Patrick Lang ist für die aktuelle Folge nach Frankreich gefahren und hat sich dort mit Guillaume Sirami vom Premium-Audio-Bauer Focal verabredet, um genau darüber zu sprechen – und um zu klären, worauf es beim guten Klang im Auto wirklich ankommt.

So entsteht der perfekte Sound im Auto
Foto: Alex Bonn / Patrick Lang

Die Idee des Autoradios feiert in diesem Jahr 100. Geburtstag – zumindest behaupten einige Quellen, dass im Jahr 1922 in einem Ford Model T das erste Autoradio zum Laufen gebracht wurde. Heute zählen Infotainment- und Soundsysteme zu den teuersten und mitunter beliebtesten Ausstattungen der Autos.

Aber worauf kommt es beim guten Sound im Auto überhaupt an? Wie bekommt man ihn und – für viele vielleicht die Fragen aller Fragen: Ist es wirklich ratsam, den Equalizer im Auto zu nutzen? Um diese Fragen zu klären, hat sich Patrick Lang auf den Weg ins französische Saint Etienne zum Soundspezialisten Focal gemacht und dort mit dem Automotive Business Manager Guillaume Sirami gesprochen.

Unsere Highlights

Warum Guillaume das Auto für den perfekten Ort zum Musikhören hält, worin sich die Soundsysteme für Europa und Nordamerika unterscheiden und warum Patrick künftig die Finger vom Equalizer lassen sollte, hört ihr in der aktuellen Folge von auto motor und sport erklärt.

Umfrage
Welche Musik hört Ihr im Auto?
909 Mal abgestimmt
Klassik
Rap
Rock
Punk
Soul
Pop
Reggae
Jazz
Nix

Fazit

Sie wollen, dass wir ein bestimmtes Thema erklären? Kein Problem. Schicken Sie uns Vorschläge, Anregungen und Feedback gerne über die Mail-Adresse podcast-ams@motorpresse.de direkt in die Redaktion.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024

Erscheinungsdatum 15.02.2024

148 Seiten