Moove (89) Florian Müller, FOSS Patents
„Vorsicht vor Apple und Google im Auto, liebe Autobauer“

Inhalt von
Podcast

Software, Digitalisierung und Daten sind längst keine Fremdworte mehr in der Autoindustrie, aber gewiss auch keine Paradedisziplin. Jüngst entkam beispielsweise Ford nur knapp einer richterlichen Anordnung mehrere hunderttausend Autos zu verschrotten. Patent- und Digitalisierungsexperte Florian Müller ist sich sicher, das wird kein Einzelfall bleiben, denn noch immer haben die Autobauer in seinen Augen nicht verstanden, worum es bei der Digitalisierung, Softwareentwicklung und der Technik dahinter wirklich gehe.

Moove Podcast EP 89 Florian Müller Foss Patents
Foto: Luca Leicht, privat

In der aktuellen Folge des Moove Podcast sprechen wir deshalb mit ihm darüber, wie Ford das Milliardengrab umgehen konnte, welche anderen Autobauer bereits in derartigen Patentstreitigkeiten zur Kasse gebeten wurden und wieso sich die Autobauer überhaupt so schwer mit dem Thema tun.

Unsere Highlights


Außerdem erzählt Florian Müller uns, was die Autobauer in seinen Augen gegen die Übermacht aus dem Silicon Valley, allen voran, gegen Apple und Google, tun müssten, wo sie sich zusammenschließen sollten und worauf sie sich bei ihrer strategischen Ausrichtung fokussieren sollten, um nicht vom Innovationstreiber zum Blechbieger degradiert zu werden.

Wir gehen aber auch der Frage auf den Grund, wie die Autobauer mit digitalen Diensten künftig ihr Geld verdienen können, wie sie sich künftig positionieren sollten und warum Unternehmensgründungen wie die der Volkswagen-IT-Tochter Cariad zwar ein Weg aus dem Dilemma sind, aber noch lange kein Garant für Erfolg, wenn die Gegner Apple, Google und Amazon heißen.

Alle Podcasts von auto motor und sport:

Umfrage
Muss Mobilität digitaler werden?
522 Mal abgestimmt
Nein! Meine Daten gehören mir.Ja! Wir müssen alte Denkmuster endlich ablegen.

Fazit

Anregungen, Themenvorschläge oder Lob? Schreiben Sie uns gerne an: podcast@moove-magazin.de.