Audi S5 Sportback im Test
Neuer Fließheck-Sportwagen von Audi

So hat man’s gerne: Der neue Audi S5 Sportback verbraucht laut ECE-Norm 2,7 Liter weniger als das S5 Coupé und beschleunigt trotzdem genauso schnell von null auf 100 km/h.

Audi S5 Sportback
Foto: Audi

Im auto motor und sport-Test unterbietet der Fließheck-Sportler mit 5,2 Sekunden seine Werksangabe sogar um 0,2 Sekunden.

Der Audi S5 Sportback lenkt leichtgängig-präzise ein

Dass ihm also zwei Zylinder und 21 PS zu seinem Achtzylinder-Bruder fehlen, fällt nur auf, wenn der Dreiliter-Kompressor-Direkteinspritzer richtig gefordert wird. Dann dringt eben kein wuchtiges Bollern nach außen, sondern mehr ein gedämpftes Brüllen. So wie es Fahrer des S4 schon längst gewohnt sind. Der etwas bravere Bruder bekam dank seiner späteren Geburt schon früher den sparsameren Sechszylinder spendiert.Im Fahrverhalten zeigt sich der Sportback exakt so ausgereift wie die Limousine. Der Allradler lässt sich nur von mächtigem Kurveneingangs-Übermut von der neutralen Linie abbringen, lenkt leichtgängig-präzise ein und weiß sogar noch mit einem Hauch mehr Komfort zu verwöhnen.

Unsere Highlights

Er wiegt ja auch einen knappen Zentner mehr - was sich aber nicht negativ auf die Agilität auswirkt. Trotz des runderen Hecks bietet der S5 Sportback jedoch nicht mehr Standard-Kofferraum. Und ob es künftigen Eignern auf seine etwas höhere Ikea-Kompatibilität ankommen mag, sei dahingestellt. Es ist mehr eine Frage des exklusiveren Autos. Und dieses subjektive Kriterium kostet gleich mal 4.050 Euro mehr als beim S4.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen das Design des Audi S5 Sportback?
38 Mal abgestimmt
Sehr gut!
Na ja, geht so.
Gefällt mir überhaupt nicht.
Interessiert mich nicht.
Vor- und Nachteile
durchzugsstarker V6-Motor
sehr gute Traktion
neutral-agiles Fahrverhalten
sehr standfeste Bremsen
angemessener Komfort
exzellente Sitze
hoher Preis
zum Teil einfach wirkende Kunststoffregler
Technische Daten
Audi S5 Sportback 3.0 TFSI Quattro
Grundpreis58.200 €
Außenmaße4713 x 1854 x 1382 mm
Kofferraumvolumen480 bis 980 l
Hubraum / Motor2995 cm³ / 6-Zylinder
Leistung245 kW / 333 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
0-100 km/h5,2 s
Verbrauch9,4 l/100 km
Testverbrauch14,2 l/100 km
Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024

Erscheinungsdatum 11.04.2024

148 Seiten