Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Peugeot 508 SW im Test: Neues Löwen-Topmodell mit 204 PS

Peugeot 508 SW im Test
Neues Löwen-Topmodell mit 204 PS

Der Peugeot 508 SW HDi 205 GT ist neben dem alternden 407 Coupé das derzeit Beste und Teuerste von Peugeot. Das neue Topmodell für 39.100 Euro stellt sich mit dem stärksten Vierzylinder-Diesel, Automatikgetriebe und Superausstattung dem Test.

Peugeot 508 SW
Foto: Beate Jeske

Da macht das Einsteigen, Platznehmen und Betasten der feinen Oberflächen des Peugeot 508 SW ebenso Vergnügen wie der Blick aus dem riesigen, feststehenden Panoramadach. Sogar Head-up-Display, Navigationsgerät, Bixenon mit Kurvenlicht und heizbare Komfortsitze sind Serie, nur auf einige moderne Fahrer-Assistenzsysteme muss man verzichten.

Lispelnde Routen-Ansagerin, steifbeinige Federung

Auf 4,81 Meter Länge hält der Peugeot 508 SW Platz für vier bis fünf Erwachsene und deren Gepäck bereit, bietet aber beim Maximalvolumen (1.598 Liter) nur Mittelmaß. Außerdem stören neben der Stufe im Ladeboden bei umgeklappter Rückbank und der stark gerundeten Öffnung auch die breiten Dachsäulen, die das Raumgefühl und die Übersichtlichkeit behindern. Ebenfalls nicht optimal: der Peugeot 508 SW bietet nur wenig Ablagen, eine zum Teil unpraktische Bedienung und eine lispelnde Routen-Ansagerin, die für Erheiterung sorgt.

Unsere Highlights

Der große Wendekreis (12,3 Meter) und die vor allem ohne Ballast straffe, steifbeinige Federung des Peugeot 508 SW tragen dagegen weniger zur Heiterkeit bei, und wer im Gegenzug ein besonders dynamisches Kurvenverhalten erwartet, wird vom ESP rigoros eingebremst.

Dieselmotor wirkt zugeschnürt

Selbst der laufruhige 2,2-Liter-Turbodiesel im Peugeot 508 mit immerhin 204 PS und 450 Nm wirkt vergleichsweise zugeschnürt, harmoniert mit der weich, aber träge schaltenden Sechsgangautomatik nur bei zurückhaltender Fahrweise. Immerhin kommt man dann mit rund sieben Liter 100 Kilometer weit, während sich der Testverbrauch im gemischten Betrieb bei 8,1 Liter einpendelte.

Kein Bestwert also, und auch sonst fehlen dem starken Peugeot 508 SW herausragende Stärken, um ganz vorn bei den Klassenbesten mitzumischen.

Vor- und Nachteile
Peugeot 508 SW HDi 205 GT
gutes Platzangebot
solide Verarbeitung
sehr reichhaltige Serienausstattung
kultivierter Diesel
unbeladen mäßiger Federungskomfort
träge Automatik
großer Wendekreis
wenig Assistenzsysteme
schlechte Übersichtlichkeit
nicht sehr sparsam
Technische Daten
Peugeot 508 SW GT HDi 205 GT
Grundpreis39.650 €
Außenmaße4813 x 1853 x 1476 mm
Kofferraumvolumen560 bis 1598 l
Hubraum / Motor2179 cm³ / 4-Zylinder
Leistung150 kW / 204 PS bei 3500 U/min
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
0-100 km/h8,8 s
Verbrauch5,9 l/100 km
Testverbrauch8,1 l/100 km