DMC Lamborghini Huracan Evo 3
700-PS-Flügelstürmer

Mit satten 700 PS und einem XXL-Heckflügel formt Tuner DMC aus dem Lamborghini Huracan den Huracan Evo 3.

DMC Lamborghini Huracan Evo 3
Foto: DMC

Bei Lamborghini steuert der Huracan zielsicher auf sein Karriereende zu, Tuner DMC aus Ratingen begleitet den Italiener mit dem bislang extremsten Tuningpaket aus eigener Fertigung.

Carbon – praktisch und spektakulär

Starten wir mit den gesteigerten inneren Werten. Der 5,2 Liter große V10-Saugmotor steht unter dem Einfluss einer neu programmierten Motorsteuerung und darf durch einen freizügiger gestalteten Titan-Auspuff ausatmen. Neben einem brachialeren Sound verhelfen die Maßnahmen dem Zehnzylinder zu satten 700 PS Spitzenleistung.

Unsere Highlights

Um die Optik der neuen Leistungsbereitschaft anzupassen, zieht DMC alle Register. Die vordere Serienhaube weicht einem aus Sichtcarbon geformten Pendant, das mit tiefen Durchströmungskanälen dicht an der Huracan STO-Variante dran ist. Da die Luftkanäle aber nur angedeutet sind, läuft auch kein Regenwasser in der Vorderwagen wie beim STO, betont DMC. Also nicht nur schön, sondern auch praktisch so ein Carbondedckel.

Auf dem Heckdeckel erheben sich neben der Scheibe zwei neue Luftkanäle, die die Kühlung des Motorraums optimieren sollen. Selbstverständlich wird auch hier Carbon in Sichtbauweise geformt. Der eigentliche Hingucker am Evo 3 erhebt sich aber über dem Heck. Hier sitzt, ebenfalls aus Carbon modelliert, ein mächtiger Heckflügel, der FIA-Vorgaben entspricht. Das Riesen-Brett, immerhin 1,75 Meter breit, sorgt für reichlich Abtrieb auf der Hinterachse, auch die Richtungsstabilität bei hohen Geschwindigkeiten profitiert davon. Abgerundet wird der Huracan Evo 3 vom DMC mit einer Lackierung in Lime Green, die einen scharfen Kontrast zu den Carbonanbauteilen schafft.

Umfrage
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
252155 Mal abgestimmt
Die Optik!Die Leistung!

Fazit

DMC hat für den Lamborghini Huracan schon einige Anbauteile entwickelt. Mit dem Evo 3-Paket hat man nun den Höhepunkt des eigenen Schaffens erreicht. Besonders Heckflügel-Freunde dürften sich in den aufgepeppten Italiener verlieben.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 05 / 2024

Erscheinungsdatum 15.02.2024

148 Seiten