Modell-Einstellungen wegen EU-Cybersicherheit​
Porsche Macan und 718 Boxster/Cayman laufen aus

Porsche nimmt den Macan sowie den 718 Boxster und den 718 Cayman in der EU frühzeitig vom Markt. Damit reagiert der Sportwagenhersteller auf eine Vorschrift zur Cybersicherheit, die ab dem 1. Juli 2024 gilt.

SPERRFRIST 20.07.21 00:01 Uhr Porsche Macan Facelift GTS 2021
Foto: Porsche

Zu diesem Zeitpunkt sind die Modelle nicht mehr zulassungsfähig, der Verkauf des SUV wird im Laufe des Frühjahrs eingestellt. Auch für die Sportwagen gebe es keinen "harten Stichtag", so ein Sprecher des Sportwagenherstellers gegenüber auto-motor-und-sport.de. Bereits Ende des Jahres 2023 wurde die Einstellung des Macans bekannt. Damals erklärte ein Unternehmenssprecher gelassen: "Nur rund 1/3 des Macan-Absatzes entfällt auf die EU", sagte der Sprecher. Die Märkte in den USA und in China decken die restlichen 2/3 ab.

Unsere Highlights

Die Modelle 718 GT4 RS sowie 718 Boxster RS sind von der Einstellung nicht betroffen, da hier die Stückzahlen zu klein sind.

Cybersecurity-EU-Vorgaben im Detail

Hintergrund sind die neuen UNECE-Regeln für Cybersecurity. Dabei handelt es sich um die "United Nations Economic Commission for Europe", also die für Europa zuständige Wirtschaftskommission innerhalb der Vereinten Nationen. Sie verabschiedete im Sommer 2020 ein neues Regelwerk, das Automobilherstellern klare und international harmonisierte Anforderungen in Bezug auf die IT-Sicherheit und Software-Updates ihrer Produkte vorgibt. Die Regeln gelten seit Juli 2022 für neu auf den Markt gebrachte Baureihen und ab Juli 2024 für alle ab diesem Zeitpunkt hergestellten Neufahrzeuge und umfassen vier Bereiche:

  • Die gesamte Fahrzeugflotte muss Cyberangriffe erkennen und abwehren können.
  • Sichere Software-Updates müssen bereitgestellt und eine Rechtsgrundlage für Over-the-Air-Updates eingeführt werden.
  • Bereits bei der Entwicklung muss die Fahrzeug-IT so umfassend abgesichert werden, dass Risiken entlang der Wertschöpfungskette gemindert werden.
  • Das Regelwerk fordert ein Management der Cyber-Risiken für Fahrzeuge.

Die aktuelle MLB-Plattform (Modularer Längsbaukasten) auf der Macan, aber auch Audi Q5 aufbauen, erfüllt diese Vorgaben nicht und wird wohl auch nicht mehr aktualisiert. Der Audi Q5 der ersten Generation baut ebenfalls auf dieser Basis auf. Die zweite Q5-Generation basiert indes auf dem MLBevo und ist nach Aussage von Audi nicht betroffen. "Audi hatte vor geraumer Zeit ein bereichsübergreifendes Projektteam aufgesetzt, das die reibungslose und termingerechte Vorbereitung und Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen für die Umstellung auf die UNECE zur Aufgabe hatte", so ein Sprecher auf Nachfrage von auto-motor-und-sport.de. "Ein Ziel war unter anderem der Aufbau je eines "Cyber-Security-Management-Systems" und eines "Software Update Management Systems" gemäß den Vorgaben der Regelungen. Das Projektteam mit Experten aus den Fachbereichen technische Entwicklung, Qualitätssicherung, Produktion, Vertrieb und IT bereitete die Umsetzung der Richtlinie mit ihren Zertifizierungsanforderungen und den relevanten Typgenehmigungsumfängen vor."

Ab 2024 legt Porsche mit dem rein elektrischen Macan ein neues Modell auf. Ursprünglich sollte der Macan mit Verbrennungsmotor auch in der EU weiter parallel angeboten werden. Die 718 Cayman- und Boxster-Modelle werden ab 2025 als reine Elektrofahrzeuge neu aufgelegt. Der VW Up ist ebenfalls von der neuen EU-Verordnung betroffen und wurde bereits vor dem Jahreswechsel eingestellt.

Umfrage
Welchen Macan bevorzugen Sie?
13512 Mal abgestimmt
Elektro-Macan!Benzin-Macan!

Fazit

Die neuen UNECE-Regeln für IT-Sicherheit und Software-Updates zwingen Porsche, den Verkauf des Macan mit Verbrennungsmotor in der EU einzustellen. Die aktuelle MLB-Plattform erfüllt diese Anforderungen nicht und wird nicht aktualisiert. Der Audi Q5, der auf derselben Plattform basiert, könnte ebenfalls betroffen sein. Der Macan wird jedoch weiterhin für Märkte außerhalb der EU in Leipzig für bis zu zwei Jahre weiter produziert. Ab 2024 wird Porsche ein rein elektrisches Modell des Macan einführen.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024

Erscheinungsdatum 11.04.2024

148 Seiten