Genf Auto Salon 2020
Premierenshows trotz Corona-Virus

Auto Salon Genf 2020

Hersteller trotzen dem Corona-Virus und präsentieren ihre Weltpremieren des Genfer Auto Salons 2020 online. Wir zeigen, wann es was zu sehen gibt.

Genf Auto Salon 2020
Foto: Genf Auto Salon 2020

Der Genfer Auto Salon 2020 ist abgesagt. Der Grund hört auf den Namen SARS-CoV-2 und ist ein neuartiger Coronavirus. Damit die Ingenieure und Designer ihre auf den Punkt fertig gewordenen Neuschöpfungen dennoch präsentieren können, kommt das Internet ins Spiel. Per Livestream können Autobegeisterte nun aus aller Welt und völlig kostenfrei die Weltpremieren vor dem heimischen Rechner oder gemütlich auf der Couch auf dem Smartphone mitverfolgen. Wir zeigen Ihnen, welcher Hersteller wann welche Premiere enthüllt.

Alle Frühlings-Weltpremieren

Montag, 2. März 2020

19:00 Uhr
Hersteller: Pininfarina
Modell: Battista Anniversario
Hier geht es zum Livestream

Dienstag, 3. März 2020

08:15 Uhr
Hersteller: BMW
Modell: Concept i4
Hier geht es zum Livestream

08:45 Uhr
Hersteller: Mercedes-Benz
Modelle: E-Klasse Limousine/T-Modell, E 53, GLA 250 e, CLA 250 e, zwei Kompatkwagen-Hybridmodelle; AMG: GLE 63 (S) 4Matic+ Coupé, GLA 45 4Matic+

09:10 Uhr
Hersteller: Volkswagen
Modelle: Golf 8 GTI, Golf GTD, Caddy, Touareg R

09:30
Hersteller: Bentley
Modelle: Bacalar, GT Mulliner
Hier geht es zum Livestream

09:50 Uhr
Hersteller: McLaren
Modelle: Elva, 765 LT
Hier geht es zum Livestream

9:50 Uhr
Hersteller: Audi
Modell: A3 Sportback

10:10 Uhr
Hersteller: Porsche
Modell: 911 Turbo
Hier geht es zum Livestream

11:30 Uhr
Hersteller: Alpine Cars
Modell: ?
Wo: Hier geht es zum Livestream

11:45 Uhr
Hersteller: Hyundai
Modelle: i20, i30, Concept EV Prophecy

13:30 Uhr
Hersteller: Morgan Motor Company
Modell: Plus Four
Hier geht es zum Livestream

14:00 Uhr
Hersteller: Koenigsegg
Modell: Mission 500
Hier geht es zum Livestream

04. März 2020

09:00 Uhr
Hersteller: Aston Martin
Modell: DBX by Q
Hier geht es zum Livestream