Rückruf Maserati MC20 Cielo (USA)
Produktionsmängel beim Supersportwagen

Maserati ruft in den USA 59 Fahrzeuge zurück. In Deutschland ist aktuell kein Rückruf dazu bekannt.

Maserati MC20 Cielo, Best Cars 2023, Kategorie H Cabrios
Foto: Maserati

Einige Exemplare des Maserati MC20 Cielo des Modelljahres 2023 wurden möglicherweise mit fehlender Dichtung an der Stehbolzenhalterung des Windschutzscheibenrahmens während des Fahrzeugmontageprozesses hergestellt.

Dieses Modell ist aktuell in den USA vom Rückruf betroffen:

Vorsorgliche Maßnahme

Maserati North America wird einen freiwilligen Sicherheitsrückruf durchführen, um das Vorhandensein einer Dichtung am Befestigungsbolzen des Windschutzscheibenrahmens zu prüfen und das Dichtungsmittel einzubauen, falls es fehlt. Bei der US-amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA ist der Rückruf unter der Fallnummer 23V-570 zu finden.

Unsere Highlights
Umfrage
Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
49080 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Maserati ruft in den USA 59 Fahrzeuge zurück. Einige Fahrzeuge des Supersportwagens MC20 Cielo könnten Produktionsmängel aufweisen. In Deutschland ist aktuell kein Rückruf dazu bekannt.