Videos
Kleinwagen
Kompakt
Mittelklasse
SUV
Oberklasse
Sportwagen
Van
Nutzfahrzeuge
Oldtimer
Verkehr
Tech & Zukunft
Formel 1
AMS Kongress

Stellantis-Rückruf: Über 400.000 Fahrzeuge betroffen

Stellantis-Rückruf
Über 400.000 Elektroautos betroffen

Citroën, DS, Fiat, Opel und Peugeot rufen weltweit 434.314 Elektro-Fahrzeuge zurück. In Deutschland sind 95.011 Fahrzeuge betroffen.

Peugeot 208 Mk 2 ab 2019
Foto: MDB

Ein Rückruf für Fahrzeuge des Stellantis-Konzerns sorgt aktuell bei mehreren betroffenen Herstellern für volle Werkstätten. Der Grund: Ein Fehler im Klimakompressor kann zum Abschalten des gesamten Elektroantriebs führen.

Diese Elektromodelle sind aktuell vom Rückruf betroffen:

  • Citroën Berlingo, C4, Jump, Spacetourer aus dem Produktionszeitraum 2020 bis 2022 (weltweit: 55.534 Fzg. / deutschlandweit: 8.278 Fzg.)
  • DS3 Crossback e-Tense aus dem Produktionszeitraum 2019 bis 2022 (weltweit: 13.890 Fzg. / deutschlandweit: 1.032 Fzg.)
  • Fiat Doblo, Ulysse aus dem Produktionszeitraum 2021 bis 2022 (weltweit: 733 Fzg. / deutschlandweit: 208 Fzg.)
  • Opel Combo, Corsa, Mokka, Vivaro, Zafira aus dem Produktionszeitraum 2019 bis 2022 (weltweit: 143.023 Fzg. / deutschlandweit: 53.145 Fzg.)
  • Peugeot 208, 2008, Expert, Partner, Rifter, Traveller aus dem Produktionszeitraum 2019 bis 2022 (weltweit: 221.134 Fzg. / deutschlandweit: 32.348 Fzg.)

(gesamt: weltweit: 434.314 / deutschlandweit: 95.011 Fahrzeuge)

Unsere Highlights

Vorsorgliche Maßnahme

Betroffene Fahrzeuge erhalten eine modifizierte ECU-Software entweder bei einem 30-minütigen Werkstattaufenthalt oder over the Air installiert.

Die KBA-Referenznummern lauten 012796 (Citroën), 012797 (DS), 012804 (Fiat), 012791 (Opel) und 012795 (Peugeot). Die Hersteller-Codes der Rückrufaktion lauten JTF (Citroën, DS), 6618 (Fiat), KGS (Opel) und MF9 (Peugeot).

Umfrage
Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
49909 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Citroën, DS, Fiat, Opel und Peugeot rufen weltweit 434.314 Fahrzeuge zurück. Ein Fehler im Klimakompressor kann zum Abschalten des Elektroantriebs führen. In Deutschland sind 95.011 Fahrzeuge betroffen.