Anzeige

Vredestein Ultrac Pro
Leistungsorientierter Reifen im Italdesign

Der Vredestein Ultrac Pro ist der brandneue Sommerreifen für das Hochleistungssegment – speziell für Sportwagen, Supersportwagen sowie Hochleistungslimousinen, Coupés und SUVs. In diesem Frühjahr ist der Ultrac Pro in ganz Europa erhältlich. Und das mit Designelementen aus "bella Italia".

Vredestein Ultrac Pro Advertorial
Foto: Vredestein

Der neue Vredestein Ultrac Pro Ultra-Ultra-High-Performance-Reifen (UUHP) kommt mit einem einzigartigen asymmetrischen Seitenwanddesign auf den Markt, das speziell von Italdesign in Turin entwickelt wurde. Die Optik des Reifens wurde vom charakteristischen Design von Chronometer-Uhren inspiriert.

Jubiläum mit Italdesign

Das Design des neuen Reifens erinnert an ein Zifferblatt, mit Linien rund um den Umfang, die Sekunden- und Minutenmarkierungen darstellen. Auf einem Teil der Seitenwand wird dieses Thema modern durch eine deutlich erkennbare Zahlenfolge umgesetzt, wie man sie von Stoppuhren oder Digitaluhren kennt. Durch die Uhren-Ästhetik unterstreicht Italdesign auch die Präzision und Liebe zum Detail, die dieser Reifen verkörpert. Die Markteinführung des neuen Ultrac Pro markiert zudem das 25-jährige Jubiläum der engen Zusammenarbeit von Apollo Tyres mit Italdesign. Die innovative Struktur und neuartige Laufflächenmischung verleiht dem Ultrac Pro die einzigartige Kombination von Handling auf Spitzenniveau und Komfort.

Rücksicht hat Vorfahrt

Neue Maßstäbe bei Leistung und Komfort

"Der Ultrac Pro erfüllt höchste Erwartungen bei Performance und Handling, die wir in der Produktentwicklungsphase definiert haben", erklärt Daniele Lorenzetti, Chief Technology Officer bei Apollo Tyres und fügt hinzu, dass "dieser Reifen neue Maßstäbe setzt und sich stark von der Konkurrenz im Hochleistungsbereich unterscheidet, die in der Regel einen klaren Kompromiss erfordern – Leistung oder Komfort." Denn im Vergleich zu früheren Vredestein UUHP-Reifen und etablierten Produkten in der Kategorie gibt es deutliche Unterschiede beim strukturellen Aufbau der Materialien innerhalb des Reifens. Insbesondere im Wulst- und im unteren Seitenwandbereich nahe der Felge. Beide Komponenten wurden vollständig neu konzipiert. Das Ergebnis ist ein Design, das dem Reifen bei hohen Geschwindigkeiten und bei aggressiven Kurvenfahrten neben Stabilität ein sanftes Fahrverhalten auf unebenem Untergrund ermöglicht.

Vredestein Ultrac Pro Advertorial
Vredestein

Der neue Vredestein Ultrac Pro wurde speziell für Hochleistungsfahrzeuge und Supersportwagen mit Felgen von bis zu 24 Zoll Durchmesser entwickelt.



Darüber hinaus enthält das Reifenprofil eine völlig neue, Mischung aus hochmodernen Polymeren, Füllstoffen und Hochleistungsharzen um Nass- und Trockenhaftung in einem großen Temperaturbereich sicherzustellen. "Diese erhöhte Stabilität verleiht dem Reifen einen höheren Grad an Steifigkeit im unteren Bereich und reduziert die seitliche Deformierung bei scharfen Kurvenfahrten folglich stark", so Lorenzetti weiter. "Entscheidend ist, dass die Seitenwand des Reifens nun nicht mehr für den Großteil der seitlichen Stabilität verantwortlich ist", führt Lorenzetti weiter aus.

Mehr Haftung und Gewichtsreduzierung

Die höhere Steifigkeit im Bereich der Wulst/Felge ermöglichte es den Ingenieuren, die Seitenwand des Ultrac Pro mit einem dünneren Profil zu konstruieren. Dadurch erhält der Reifen eine wesentlich größere "Flexzone" und ein viel höheres Maß an natürlicher Haftung beim Fahren über unebene Oberflächen. Zudem wurde das Gewicht des Reifens erheblich reduziert und die Nachhaltigkeit des Produkts verbessert. Der Bereich, in dem die Seitenwand auf das Profil trifft – auch als Schulter bezeichnet – wurde überarbeitet und besteht nun aus flexibleren Materialien. Dadurch konnte das F&E-Team von Apollo Tyres die Haftung des Ultrac Pro auf unebener Strecke weiter verbessern und den Rollwiderstand minimieren.

Der Ultrac Pro wird in zahlreichen Größen von 18- bis 24-Zoll-Felgen angeboten. Er wurde für ein breites Spektrum an Sportwagen, Supersportwagen sowie Hochleistungslimousinen, Coupés und SUVs optimiert.

Weitere Informationen zu Vredestein finden Sie unter www.vredestein.de