Wo ist Halten verboten?
Hier dürfen Sie mit dem Auto nicht halten

Nicht überall auf einer Straße dürfen Sie als Autofahrer anhalten. Wir sagen Ihnen, wo Sie halten dürfen, und wo das Halten verboten ist.

Absolutes Halteverbot
Foto: k_rahn via Getty Images

Der §12 der Straßenverkehrsordnung (StVO) schreibt das Parken und Halten detailliert vor. Demnach ist das Halten unzulässig …

  • an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen
  • im Bereich von scharfen Kurven
  • auf Einfädelungs- und auf Ausfädelungsstreifen
  • auf Bahnübergängen
  • vor und in amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten

Wann ist Halten parken?

Grundsätzlich gilt: Wer sein Auto verlässt oder länger als drei Minuten hält, der parkt. Im Straßenverkehr regeln zwei Verkehrsschilder das Halteverbot. Schild 283 markiert das absolute Halteverbot, das Schild 286 ein eingeschränktes Halteverbot (siehe Fotoshow). Letzteres wird umgangssprachlich auch als Parkverbot bezeichnet. Entsprechend dürfen Autofahrer anhalten, sofern sie im Auto bleiben und nicht länger als drei Minuten stehen. Beide Schilder könne durch Zusatzzeichen oder Pfeile ergänzt sein. Diese geben Beginn und Ende von längeren Halte-Verbotszonen an.

Unsere Highlights
  • Zeigt der weiße Pfeil in Richtung Fahrbahn, beginnt die Verbotsstrecke.
  • Zeigt der weiße Pfeil von der Fahrbahn weg, endet das Halteverbot.
  • Zwei Pfeile in entgegengesetzten Richtungen weisen darauf hin, dass das Verbot fortbesteht.
Bußgeld: Missachtung Haltevebrot

Verstoß

Bußgeld

Missachtung absolutes Halteverbot (Verkehrszeichen 283)

20 €

… mit Behinderung

35 €

Parken im absoluten Halteverbot

25 €

… mit Behinderung

40 €

… länger als 1 Stunde

40 €

… länger als 1 Stunde mit Behinderung

50 €

Parken im eingeschränkten Halteverbot (Verkehrszeichen 286)

25 €

… mit Behinderung

40 €

… länger als 1 Stunde

40 €

… länger als 1 Stunde mit Behinderung

50 €

Umfrage
Wie häufig erhalten Sie im Monat ein Knöllchen?
34 Mal abgestimmt
maximal ein Ticket!
zwei bis drei Knöllchen
vier bis fünf Knöllchen
mehr als sechs Knöllchen

Fazit

Halten mit dem Auto ist nicht überall erlaubt. Und grundsätzlich gilt, wer länger als drei Minuten steht, der parkt.

Die aktuelle Ausgabe
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024
AUTO MOTOR UND SPORT 09 / 2024

Erscheinungsdatum 11.04.2024

148 Seiten